Wenn Recht zu Unrecht wird

Wenn Recht zu Unrecht wird

Gemeinhein gibt es ja die Tendenz, selbst zu entscheiden was Recht ist und was nicht. Aktueller Tiefpunkt ist ein Kommentar auf Lokalkompass.de: Plötzlich ein lauter Ruf von rechts: „EY!“ Von stadteinwärts rauscht ein Radler heran – er ist um einiges zügiger unterwegs als das Moped. Dessen Fahrer hat gar keine Chance, den von schräg hinten kommenden Radfahrer zu bemerken. Aber der besteht auf sein Vorfahrtsrecht und dengelt mit Tempo 30 durch den Kreisel. Ist das achtsames oder gar rücksichtsvolles Fahren?…

Weiterlesen Weiterlesen

97 total views, 37 views today

Zack und der Nächste

Zack und der Nächste

Gestern schrieb ich noch von dem Gefühl, dass im Moment mehr Radfahrer als üblich verunglücken. Und schon erwischt es in Voerde den nächsten: Am Mittwoch, 18.07.2018, gegen 10:00 Uhr, befuhr in Voerde ein 59-jähriger Mann aus Voerde mit seinem Fahrrad die Dinslakener Straße in Richtung Wohnungswald. In Höhe der Hausnummer 202 übersah er eine offenstehende PKW-Tür, prallte gegen diese und kam zu Fall. Quelle: DPA Mir kommt die Meldung ein bisschen spanisch vor. Und tatsächlich: Laut Pressemitteilung ist der Radfahrer…

Weiterlesen Weiterlesen

143 total views, 33 views today

Wie die Queen Trump den Mittelfinger zeigt…

Wie die Queen Trump den Mittelfinger zeigt…

… und er es nicht mal merkt. Höchst amüsant, höchst lehrreich und höchst lesenswert: #BroochDecoderRing The following data relies heavily on the work of the blogger at "Her Majesty's Jewel Box". If you swing by there (I will be linking), BE ADVISED THE BLOGGER WANTS NOTHING TO DO WITH THIS POLITICAL STUFF THAT IS NOT WHY SHE IS THERE so take it easy. — Bitch. STILL my superhero name. (@SamuraiKnitter) July 15, 2018 136 total views, 16 views today

136 total views, 16 views today

Und wieder 2 Radfahrer verunglückt

Und wieder 2 Radfahrer verunglückt

Ich hab ein paar Tage Blogpause gebraucht, weil ich sonst ausfallend geworden wäre. Und siehe da, heute wo mir wieder nach Bloggen ist, gibt es direkt zwei unschöne Meldungen aus dem Kreis: Dienstag: Am Dienstag, 17.07.2018, gegen 15:50 Uhr, befuhr in Hünxe eine bislang unbekannte Frau mit ihrem Pkw die Alte Dinslakener Straße aus Richtung Bensumskamp kommend in Fahrtrichtung L1. An der Kreuzung Alte Dinslakener Straße/In der Aue/Im Freihof bog sie nach links ab. Hierbei achtete sie nicht auf einen…

Weiterlesen Weiterlesen

166 total views, 23 views today

Ich schäme mich

Ich schäme mich

Ich mache es kurz: Ich habe das Glück in Deutschland zu leben. Sicher, in gewissem Wohlstand, frei von extenziellen Problemen. Und zum ersten Mal schäme ich mich richtig dafür. Grund ist unser Bundes-Innenminister. Der unsere Bundeskanzlerin auf der Bühne düpiert. Der eine Nichtigkeit zu einem Problem  hoch stilisiert, an dem Europa zerbrechen könnte. Ein Bundesinnenminister, der sich für den Bau von Lagern zur Konzentration von Menschen einsetzt. Und ein Innenminister, der sich darüber freut, dass an seinem 69. Geburtstag 69…

Weiterlesen Weiterlesen

469 total views, 13 views today

Laschet, die CDU und der Untergang der Welt mit Ansage

Laschet, die CDU und der Untergang der Welt mit Ansage

Ich gebe zu, die Überschrift mag ein wenig reißerisch klingen, aber vielleicht muss das manchmal sein. Armin Laschet, CDU und bedauerlicherweise unser Ministerpräsident in NRW, warnt in der NRZ vor einem Ausstieg aus der Braunkohle. Der Braunkohle, die NRW von oben so aussehen lässt: Tagebau westlich von Köln Surface mining near Cologne, Germany #BlueDot https://t.co/WNIm3LsHeR pic.twitter.com/gm2z5MvgS8 — Alexander Gerst (@Astro_Alex) April 19, 2016 Angeblich sei die Braunkohle unverzichtbar: Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet sorgt sich um eine verlässliche Energieversorgung für den…

Weiterlesen Weiterlesen

363 total views, 11 views today

The First Purge

The First Purge

Wochenende ist Kinozeit – und dieses Wochende ging es ins UCI um „The First Purge“ zu sehen. Den ersten Purge habe ich 2013 gesehen und gemocht. War was Neues und durchaus spannend erzählt. „The Purge – Anarchy“ und „The Purgy – Election Day“ waren zwar nicht mehr so innovativ, aber durchaus gut gemacht und auch spannend. Klar, Fortsetzung sind nie so gut wie das Original, aber hey… Insofern war es logisch, dass ich auch den 4. Teil sehen wollte, der…

Weiterlesen Weiterlesen

369 total views, 14 views today

Der „Kampf gegen Wesels Radfahrer“ geht weiter. Wieder (u. a.) ein Kind angefahren…

Der „Kampf gegen Wesels Radfahrer“ geht weiter. Wieder (u. a.) ein Kind angefahren…

Manchmal ist man so müde… In den letzten Tagen gab es wieder zwei Unfälle zwischen Autos und Radfahrern. Einen davon finde ich besonders perfide, weil Autos hier gleich zwei Rollen übernehmen: Am Donnerstag, 05.07.2018, gegen 19.10 Uhr, befuhr ein 13 Jahre altes Kind mit seinem Fahrrad in Wesel-Büderich die Parkstraße in Richtung Gartenstraße. Da die Fahrbahn durch parkende Fahrzeuge verengt war und sich von hinten ein Fahrzeug näherte, wollte der Junge nach links auf den Gehweg ausweichen. Der Fahrer fuhr…

Weiterlesen Weiterlesen

412 total views, 11 views today

Wie nennt man das, wenn ein Autofahrer unter Drogen einen Radfahrer tötet?

Wie nennt man das, wenn ein Autofahrer unter Drogen einen Radfahrer tötet?

Richtig: Unfall. As in: Das passiert halt, kann man nix machen. Oder wie der Duden sagen würde halt ein den“… normalen Ablauf von etwas plötzlich unterbrechender Vorfall, ungewolltes Ereignis, bei dem Menschen verletzt oder getötet werden oder Sachschaden entsteht.“ Bei einem Verkehrsunfall am Freitagabend war gegen 22 Uhr auf der Ketscher Landstraße zwischen Ketsch und Schwetzingen ein Fahrradfahrer tödlich verletzt worden(…) Laut einer Pressemitteilung der Polizei von gestern konnte der Mann bislang nicht identifiziert werden. Die weiteren Ermittlungen zur Identität werden…

Weiterlesen Weiterlesen

550 total views, 11 views today

Autofahrer versucht Radfahrer zu töten

Autofahrer versucht Radfahrer zu töten

Gut, die Überschrift mag etwas reißerisch klingen, aber hier ist ein neuer Fall aus der beliebten Serie „Menschen, die ich im Knast sehen und mit einem lebenslangen Führerscheinverbot belegt wissen will“: In Mülheim hat ein Auto wohl zunächst einen Radfahrer zu dicht überholt, dann wurde der Radfahrer aus dem Auto beleidigt und dann mit Absicht(!) angefahren. Beim Überqueren der Ruhrstraße fuhr ihn der unbekannte Fahrer des Wagens absichtlich um. Quelle: NRZ, 04.07.2018 Für mich ist das Auto hier als Waffe…

Weiterlesen Weiterlesen

766 total views, 11 views today