Archiv

Autor Archiv

Von der Subjektiven Sicherheit

29. Juli 2009 Kommentare ausgeschaltet
No Gravatar

Wann ist eigentlich in Ruhrort die objektive Sicherheit verschwunden? Diese Frage stelle ich mir als ich auf die Formulierung stoße, die über diesem Posting als Überschrift steht und die von unserem König geprägt wurde: Subjektive Sicherheit. Es muss schon wirklich schlimm um den Stadtteil Ruhrort stehen wenn sich erstens Menschen dort nicht sicher fühlen und zweitens diese Sicherheit ebend nicht durch geschultes Personal wie z.B. – na ja – Polizisten? – gewährleistet werden kann. Mehr…

Kategorienpolitik Tags:

Lieber Scout, wo ist denn der Vogel?

29. Juli 2009 Kommentare ausgeschaltet
No Gravatar

Diese Frage würde der Postillion ja liebend gerne einen dieser Scouts stellen, denn seit heute ist das Wahrzeichen Duisburgs vom Podest gekippt worden – es wird schön gemacht. Vermutlich fürs nächste Jahr, denn dann ist ja Kultur im Hafen Duisburgs anzutreffen. Wenn der Postillion das jetzt nicht durcheinanderbringt… Mehr…

Kategorieninfos Tags:

Hochstimmung in Duisburg: Alles gut

25. Juli 2009 Kommentare ausgeschaltet
No Gravatar

Und das ist gut so: Der Karneval im Sommer – auch bekannt als CSD – findet heute in Duisburg statt. Zeitgleich mit dem Bauernmarkt, auf dem der Postillion sich auch sehr wohlfühlt, alte Handwerkstraditionen halt. Er fragt sich nur warum die neuartigen Telegramm-Nachrichten, die es jetzt von der Stadt Duisburg gibt, den CSD übersehen haben? Vermutlich wohl weil der CSD nicht von der Stadt organisiert wird – hmm – wird das Open-Air-Kino das denn? Fragen über Fragen.

Mehr…

Kategorieninfos Tags:

Nochmal: Wahlprüfsteine

24. Juli 2009 Kommentare ausgeschaltet
No Gravatar

Diesmal: Ein Fragebogen von ver.di an die Bundestags-Parteien. Die Ergebnisse liegen auch schon vor und zwar im Biwifo-Report als PDF-File. Da der Biwifo den Schwerpunkt auf die Bildung generell legt ist der Leitartikel, der ein Resüme der letzten Legislaturperiode zieht, auch als Leselektüre anempfohlen.

Kategorienpolitik, wahlkampf Tags:

Die Gretchenfrage: Parteien und Medienpolitik

23. Juli 2009 Kommentare ausgeschaltet
No Gravatar

Fragebögen sind zur Zeit en vogue und zum Thema Medienpolitik gibt es momentan zwei, die man beachten sollte. Zum einen hat das Blog Telemedicus einen Katalog für die Parteien erarbeitet und veröffentlicht nach und nach die Antworten – je nachdem wie schnell die Parteien antworten. (Da fehlen die großen beiden Volksparteien übrigens noch, offenbar waren die Grünen am Schnellsten mit der Antwort.) Mehr…

Kategorieninternettes, politik Tags:

Was für ALG II-Empfänger nach der Wahl kommen könnte

17. Juli 2009 1 Kommentar
No Gravatar

“Was haben Erwerbslose, Erwerbstätige ALG II-Bezieher und von Erwerbslosigkeit bedrohte Bürger nach der Wahl von den einzelnen Parteien zu erwarten?” Wahlaussagen sind von allen Parteien schnell gemacht. Wir wollen hier diese Aussagen so sachlich und objektiv wie möglich zusammenfassen und wiedergeben. [...]

Mit dem obigem Wir sind die Redaktion von ‘gegen-hartz.de’ & die Moderatoren vom Hartz IV Forum ‘hartz.info’ gemeint, die sich die Mühe gemacht haben die Programme der Parteien auf diese Fragestellung hin zu untersuchen. Auf den Text an sich hingewiesen hat mich Somlu. Momentan fehlen leider die genauen Quellen zu den Parteiprogrammen, aber wer sich den Text schon mal zur Gemüte führen möchte, sollte das tun. Dass das länger wird brauche ich wohl nicht extra zu erwähnen, oder? Mehr…

Kategorienpolitik Tags:

Duisburg.de-Relaunch

11. Juli 2009 Kommentare ausgeschaltet
No Gravatar

Bei der Pressekonferenz für die stART.09-Conference bei der ich dabei war – was man in anderen Blogs als diesem und meinem persönlichen wohl nachlesen kann ;-) – hörte ich zum ersten Mal davon dass die Stadt selbst twittern würde. Überraschend war wohl nicht nur für mich dann die Ankündigung, man würde am nächsten Tag auch die neue Hompage der Stadt online schalten. Auf die Frage ob das denn Duisburg 2.0 zu nennen sei hielt man sich aber dann doch etwas bedeckt. Zu Recht? Mehr…

Kategorieninternettes Tags:

Von konkreten Plänen

9. Juli 2009 Kommentare ausgeschaltet
No Gravatar

Duisburg soll ja noch schöner werden als es ohnehin schon ist. Sagt man. Fragt sich ob man auch wirklich konkrete Pläne dafür hat. Manchmal bezweifelt der Postillion das ja irgendwie… Mehr…

Kategorieninfos Tags:

Von Sommerflaute keine Spur

8. Juli 2009 Kommentare ausgeschaltet
No Gravatar

Der Postillion ächzt und stöhnt momentan unter der Hitze und kleidet sich mittlerweile so, dass das abendliche Gewitter welches pünktlich über seine Route hereinbricht ihn nicht erschrecken kann. Da er die Zügel wieder fest in der Hand hat wird er wieder auf die schwarzen Bretter schauen und die Gazetten erörtern wenn es sich um Duisburg und die Politik dreht. Da mittlerweile das Junge Duisburg dazugekommen ist bei den Parteien – landgängerische Piraten sind noch nicht in Duisburg zu sehen obwohl es ja den Hafen gibt – ist es ein schwarzes Brett mehr. Mehr…

Kategorieninfos Tags:

Der kritische Verstand oder Lokal und Kommunal

30. März 2009 6 Kommentare
No Gravatar

Es ist schon interessant wenn in meinem persönlichen Blog momentan ganz begierig die Links angeklickt werden, die mit Herrn Dierkes zu tun haben. Das Thema ist also von Interesse. Noch interessanter ist es, wenn ein Duisburger Blogger, der laut eigener Aussage in keiner Partei ist, meint dass ich als Blogger durch mein ehrenamtliche Arbeit für Herrn Brandt meinen Verstand an der Garderobe abgeben würde wenn es um das Thema “SPD vor Ort” ginge.

Mehr…

KategorienDU-OB2009, gedanken, internettes, politik Tags:

Bürozerstörungen und anderes Unangenehmes

15. März 2009 Kommentare ausgeschaltet
No Gravatar

Eines vornweg: Natürlich haben die LINKEN in Duisburg und der Postillion ein eher – nun – angespanntes Verhältnis. Herr Spließ wartet immer noch darauf, dass gewisse Fragen, die in einer linken Zeitung veröffentlicht wurden, von den LINKEN beantwortet werden aber wie immer wird es wohl das berühmte Schweigen im Walde geben. (Wer keinen Arsch hat sollte keine Hosen tragen.) Sehen wir mal von der Sache mit Herrn Dierkes ab: Trotz aller Kritik verurteilt der Postillion aufs Schärfste die Übergriffe auf das Duisburger Büro an diesem Wochenende.

In den frühen Morgenstunden des 14.3.09 wurde die Eingangstür des Duisburger Wahlkreisbüros des Bundestagsabgeordneten MdB Hüseyin Aydin (DIE LINKE) von Unbekannten mit massiver Gewalt zertrümmert. Nach Auskunft der Polizei benachrichtigte ein Zeuge die polizeiliche Notrufstelle.

Ich hoffe für Herrn Aydin, dass die Täter keine großen Schäden hinterlassen haben.

Mehr…

Kategorienpolitik Tags:

Gehn Se mit der Konjunktur…

10. März 2009 2 Kommentare
No Gravatar

Allerorten muss man sich momentan im Lande wie das Sterntaler-Mädchen fühlen: Man hat nichts mehr auf dem Leibe als ein Hemd und unerwarteterweise regnet es auf einmal Geld vom Himmel. Allerdings darf dieses Geld nicht zu lange im Besitz bleiben sonst entpuppt es sich als schnödes Laub oder noch schlimmer als dreckig Kohle.

Mehr…

Kategorienpolitik Tags:

Die Kompetenzpartei und das Erwerbslosen Forum Deutschland

9. März 2009 1 Kommentar
No Gravatar

Es wurde in diesem Blog ja schon mal festgestellt, dass die LINKE HartzIV nicht abschaffen will sondern allenfalls die Sätze erhöhen möchte. Was schon merkwüdig anmutet – bei den Montagsdemonstrationen hört man nämlich dauernd, dass HartzIV weg müsse. Scheint so als gäbe es da Diskrepanzen zwischen Land und Bund.

Diskrepant aber geht noch ganz anders:

Am 28. März findet in Berlin eine bundesweit angelegte Demonstration statt. Gewerkschaften und Attac und andere soziale Bewegungen rufen unter dem Titel „Wir zahlen nicht für eure Krise! – Für eine solidarische Gesellschaft“ zu der Protestveranstaltung auf!

Soweit, sogut – aber das Erwerbslosen Form Deutschlands hat Kritik anzumelden und das bei Radio Corax auch getan. Dort gab Martin Behrsing, der Sprecher nämlich ein Interview. Hochinteressant sind vor allem die letzten Minuten… Hörts euch am Besten selber an und entscheidet dann, ob ihr dieser sogenannen sozialen Partei immer noch vertraut.

Kategorienpolitik Tags: , ,

Nein, Postillion, Neudorf wird nicht von der Uni geprägt

5. März 2009 Kommentare ausgeschaltet
No Gravatar

Der Postillion erfuhr durch eine öffentliche Bekanntmachung von einem Termin, bei dem sehr spannende Erkenntnisse über die Universität und dem Stadtteil präsentiert wurden. Bekanntlich wurde ja schon in den örtlichen Gazetten hier und da darüber berichtet – die genauen Erkenntnisse werden dem Postillion aber noch per Depeschendienst zugestellt. Das Thema heute abend war: “Wird Neudorf von der Uni geprägt?” Die schlichte Antwort wäre – nein.

Mehr…

Kategorienpolitik Tags:

Quo Vadis Innenstadt?

5. März 2009 2 Kommentare
No Gravatar

Der Postillion nimmt doch gerne das Angebot wahr seine Route etwas zu erweitern – und da momentan offenbar der eine Weg versperrt ist, ist das der ideale Einstieg um über Dinge zu berichten, die in den Gazetten über Duisburg zu finden sind. Wobei der Postillion eines feststellen möchte: Er ist nicht ihr. Also du. Also DU – es mögen ja andere DU sein, aber der Postillion ist immer noch ein Individuum…

Mehr…

Kategorienpolitik Tags: