Archiv

Archiv für August, 2006

Lesefutter mit surrealem Realitätsbezug?

31. August 2006 3 Kommentare
No Gravatar

Guckst Du hier: Klick!

Und schon der erste Beitrag zeigt, wie ernst es um uns und Euch steht.

Kategorien1984 Tags:

Wie man damit umgeht…

31. August 2006 Kommentare ausgeschaltet
No Gravatar

Wenn erwachsene Menschen sich “streiten”.

Wenn man mir erzählt, wie man über wen anders denkt.

Wenn ich mit Mails nicht umgehen kann.

Sehr, sehr unschön.

Kategorienmitmenschen Tags:

You are soooo evil

31. August 2006 14 Kommentare
No Gravatar

You Are 74% Evil


You are very evil. And you’re too evil to care.
Those who love you probably also fear you. A lot.
Kategorienfragestunde Tags:

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!

31. August 2006 2 Kommentare
No Gravatar

Sagt mal, wer von Euch hat denn noch nicht hier zugesagt?

Jetzt aber Pronto, die letzte Woche läuft. Und es kommen GROSSARTIGE Menschen zu diesem GROSSARTIGEM Event.

Und nur noch DU fehlst!

Oder hast Du Dich schon angemeldet? Na, dann ist ja alles prima :-D

Kategorienmitmenschen Tags:

Da stimmt was nicht…

31. August 2006 Kommentare ausgeschaltet
No Gravatar

Heute ist Donnerstag. Jetzt ist Abend.

Und von der Show am Sonntag haben sich – außer der Siegerin – erst ein Weibchen und ein Männchen bei mir gemeldet.

Allerdings wurde berichtet, dass das Organisations-Team es wohl sehr eilig hatte, Feierabend zu machen und das wohl das eine oder andere nicht so ganz reibungslos abgelaufen zu sein scheint.

Na, ich warte mal ab, was da passiert…

(Nebenbei heute mal wieder ein wunderbares Beispiel dafür bekommen, wie klein die Welt doch ist. Und beschlossen: sollte es nächstes Jahr so eine Veranstaltung nochmal geben, werde ich mich in die Organisation hängen. So Amateurhaft sollte es dann doch nicht sein. Das haben die Models nicht verdient. Find ich.)

Kategorienfoto Tags:

Wie die CSU so die CDU

31. August 2006 Kommentare ausgeschaltet
No Gravatar

Denn dafür ist man einander ja die Schwesterpartei, gell?

Wir erinnern uns? Bei einer kleinen im Internet gab es wohl ein… sagen wir… Kommunikationsproblem. Ich habe hier darauf hingewiesen, dass da irgendwas nicht so wirklich gut ist.

Und da die CDU natürlich der CSU in Sachen Internet nicht nachstehen will, hat man da jetzt auch ein “klitzekleines Imageproblem”, dass zu einem “Kommunikationsproblem” werden kann. Und letztlich könnte es sogar ein echter Skandal werden. Sage ich mal, nachdem ich das hier gelesen habe: Klick!

So, liebe CSU – falls was dran ist an der Geschichte – macht man es richtig falsch. Zwar landet man damit nicht bei der Titanic, aber es berichten sogar die Grossen :-D

Kategorienpolitik Tags:

Kommunikationskultur: Bravo’rissimo

31. August 2006 2 Kommentare
No Gravatar

Vor langer, langer Zeit habe ich hier mal eine Mail publiziert, die ich an die Redaktion der Bravo geschickt habe. Darin ging es um die Frage, ob es nicht vielleicht doch erlaubt sein könnte, das “Geburtstagscover” der Bravo bei sich im eigenen Blog – unter Angabe eines Quellennachweises – zu zeigen.

Die Prüfung dieses – zugegeben ;-) – sehr komplexen Sachverhaltes hat dann allerdings fast 2 Wochen gedauert. Das war einer der Gründe, warum ich die Antwort nicht publiziert hatte: Das Stöckchen war einfach zu alt geworen, es interessierte wohl kaum noch jemanden.

Der zweite Grund allerdings war der, dass ich schlicht überhaupt keine Ahnung hatte, was man mir mit der Antwort jetzt eigentlich sagen wollte. War das ein Ja? Ein Nein? Ein Vielleicht?

Wenn ich mir aber jetzt durchlese, worauf Boocompany heute verlinkt, dann wird mir so einiges klar: Klick!

Nämlich das es durchaus beabsichtigt war, mich zu irritieren ;-)

Achja, die Antwort von Bravo, falls es jemanden interessiert:

Hallo Herr Unkreativ,

vielen Dank für ihre Anfrage und entschuldigen Sie bitte die verspätete Antwort.

Am So 13.08.2006 11:23 schrieb unkreativ <@unkreativ.net>:

> > “Sie dürfen das geschützte Angebot ausschließlich zu privaten
> > Zwecken nutzen. Ansonsten dürfen Sie ohne ausdrückliche
> > Einwilligung aber weder das gesamte Angebot noch einzelne,
> > sei es auch noch so kleine Teile, herunterladen, verviel-
> > fältigen, verbreiten, öffentlich wiedergeben oder
> > sonst für eigene oder fremde gewerbliche Zwecke nutzen.”

Das ist ein Auszug aus unseren Nutzungsbedingungen – und genau
diese gelten für die komplette Seite. Was der Zusatz unter den
Bildern für 50 Jahre BRAVO.de angeht: Wir möchten so gut es geht
verhindern, dass die Bilder in großem Umfang bzw. in veränderter
Form auf fremden Webseiten veröffentlich werden. Damit wollen
wir nicht nur unsere eigenen Interessen und Rechte, sondern auch
die der Künstler und Fotografen schützen.

Anmerkung: Völlig klar. Deswegen habe ich ja angefragt um eben die Rechte zu wahren und verbindliche Regeln zu definieren, wie und unter welchen Bedingungen ein Verlinken möglich sein könnte. Mein Vorschlag war:

> “Hey, natürlich dürft Ihr das Cover für so eine Geschichte bei
> Euch einbinden und zu uns verlinken, so lange es sich um
> private, nicht kommerzielle Blogs oder Websites handelt und
> keine Verfremdung
> stattfindet” … und auf www.50jahrebravo.de gelinkt wird … ;-)

Anmerkung: Das ist ja quasi ein “Ja aber”. Ich hatte mit ja, nein und ja aber gerechnet. Nicht aber mit:

Herzliche Grüße und weiterhin viel Spaß beim “Spielen”,
das BRAVO.de-Team

Kategorienökonomisch Tags:

30. August 2006 11 Kommentare
No Gravatar

du hast für mich etwas an dir, dass mich an einen Wolf im Schafspelz denken lässt….

Das irritiert mich jetzt doch…

Kategorienmitmenschen Tags:

Kleidung für Erwachsene

30. August 2006 4 Kommentare
No Gravatar

Und nur für die.

Kategorieninternettes Tags:

Stoeckchen: Eigenes Land

30. August 2006 1 Kommentar
No Gravatar
  1. Wie würde mein Land heißen?
    Entenhausen geht nicht mehr, oder?
  2. Was wäre meine Nationalhymne?
    “Yellow Submarine” von den Beatles
  3. Wie würde meine Flagge aussehen?
  4. Was wäre meine Währung?
    Blätter von Bäumen (geklaute Idee)
  5. Sprache?
    Denglisch
  6. Staatsform?
    Diktatur
  7. Einwohner?
    Ja.
  8. Bevölkerungsdichte?
    Nüchtern sind die mir lieber, Alkohol wird aber gleichwohl nicht verboten.
  9. Wirtschaft & Steuern?
    Bestens und Keine.
  10. Medien?
    Ausser dem Internet?
  11. Klima?
    Im Winter kalt, im Sommer warm.
  12. Pflanzen & Tierwelt?
    Prähistorisch.
  13. Nationalfeiertag?
    25.06. -> Genau noch 12 Monate bis Weihnachten.
  14. Zeitzone?
    Wer braucht Zeit?
  15. Internet-Domain?
    .ms
  16. Internationale Vorwahl?
    00-00
  17. Sonst noch was?
    Ja. Wer denkt sich so unsinnige Stöckchen aus und warum beantworte ich die?
Kategorienfragestunde Tags:

Stoeckchen: Seltsame Fragen

30. August 2006 2 Kommentare
No Gravatar
  1. Wie sehen Dich die anderen?
    Anders als ich mich.
  2. Wie siehst Du die anderen?
    Die sind komisch.
  3. Welche Strahlen schädigen Dich am meisten?
    Krypton.
  4. Eine wunderschöne Frau bzw. ein reicher Mann fragen Dich nach der Lornsenstraße. Was antwortest Du?
    Meine Oma hat mir beigebracht, mich nicht von fremden Menschen ansprechen zu lassen. Also ignoriere ich sie. Oder ihn.
  5. Welches ist für Dich die dämlichste Unsitte der modernen Gesellschaft?
    Zu glauben, man wäre intelligent.
  6. Du umsegelst Kap Horn, da erreicht Dich eine SMS. Von wem und mit welchem Inhalt?
    “Welcome to T-Mobile Southafrica. You can reach your Mobilbox by calling 3311.
  7. Über Nacht bist Du zum US-Präsidenten gewählt worden. Was verbietest Du als erstes?
    Die Einreise einer gewissen deutschen Spitzenkriecheringpolitikerin.
  8. Es stellt sich heraus, dass die wahre Religion der Islam und Allah ziemlich schlecht auf Dich zu sprechen ist. Wie entschuldigst Du Dich?
    Fuck Off, wer glaubt er, dass er ist? Kennt mich nur vom sehen und urteilt über mich? Soll dahin gehen, wo der Pfeffer wächst.
  9. Bin Laden lädt Dich zum Essen ein. Was ziehst Du an?
    Kommt auf das Restaurant an.
  10. Dir wird der Nobelpreis verliehen. Wofür?
    Der praktische Beweis des Theorems der angewandten Unsinnigkeit des Seins.
Kategorienfragestunde Tags:

Stoeckchen: Die Liebe und alles drumherum

30. August 2006 Kommentare ausgeschaltet
No Gravatar
  1. Warst Du schonmal richtig verliebt?
    Ja.
  2. Wann hast Du Dich das erste Mal verliebt?
    So mit 15
  3. Ist Liebe und verliebt sein etwas anderes?
    Ja
  4. Wo fängt für Dich Liebe an?
    Das kann man nicht genau sagen, oder? Ich denke, sie ist irgendwann da und dann weiss man es. Oder spürt es. Oder beides.
  5. Liebe ist…..?
    Sehr schmerzhaft.
  6. Wann hat Dir jemand das erste mal Dein Herz gebrochen?
    So mit 15?
  7. Wie oft liebt man im Leben?
    Kommt das nicht drauf an?
  8. Glaubst Du an die einzig wahre Liebe im Leben?
    Ja. Und nein.
Kategorienfragestunde Tags:

Stoeckchen: Ich gestehe…

30. August 2006 Kommentare ausgeschaltet
No Gravatar

Wenn ich gestehen würde, was ich müßte, würde keiner mehr hier lesen. Ist also mehr als Kontraproduktiv. Daher hülle ich mich in dezentes Schweigen.

Ihr kommt schon noch drauf…

Kategorienfragestunde Tags:

Stoeckchen: Du, Dein Haus, drinnen und drumherum

30. August 2006 2 Kommentare
No Gravatar
  1. Ein Getränk, dass Du gerne bestellst?
    Cola & Apfelschorle
  2. Unabhängig von der Größe oder den Umständen hättest Du gerne ein Haustier?
    Ja.
  3. Eine Blume, die Du gerne in Deinem Garten züchten würdest?
    Keine. Keine Gärtnerambitionen vorhanden.
  4. Ein Kleidungsstück, das Du sehr gerne trägst?
    Jeans und eine Kuscheljacke von C.
  5. Was du sonntags am liebsten tust?
    Sehr unterschiedlich. Mal raus, mal nicht. Mal früh auf, mal nicht
  6. Etwas Wichtiges auf Deinem Nachttisch?
    Bücher
  7. Beim Schlafen trägst Du?
    Nix
  8. Was Du in einem Tresor aufbewahren würdest?
    Bestimmte Negative
  9. Dinge, die du gerne kaufst?
    Haus in Weitfortistan
  10. Du hast zu wenig(e)?
    Geld
  11. Dein merkwürdigster Besitz?
    *schweig*
  12. Wenn Dein Haus brennen würde und Du nur drei Gegenstände retten könntest, wären das?
    Mein PC, meine Negative, meine Kameratasche
Kategorienfragestunde Tags:

Ich war ein schlechter Schüler

30. August 2006 1 Kommentar
No Gravatar

Ehrlich. Vor allem scheinbar in Geographie.

Denn sonst wüßte ich ja, dass der Iran direkt an die USA grenzt. Das muss er, denn die USA haben das Gefühl, der übermächtige Iran will sie einfach platt machen. Und deswegen müssen sie auch ein wenig mit den Säbeln rasseln. Aber gut, ich wußte damals ja auch nicht, dass Deutschland so nah am Hindukusch liegt. Man lernt halt nie aus…

Da bin ich dann richtig froh, dass es auf der ganz großen Bühne so besonnene Menschen wie den Herrn Rumsfeld gibt, die erklären wie es wirklich ist.

Übrigens: kann nicht mal einer so einen “Das ist der Herr Rumsfeld”-Artikel in Form der Sendung-Mit-Der-Maus-Berichte machen? Das wäre bestimmt genauso amüsant informativ wie über seinen Chef.

Kategorienpolitik Tags: