Archiv

Archiv für April, 2009

Vorher. Nacher. Haben will.

30. April 2009 5 Kommentare
No Gravatar

.

Was anderes durfte ich nicht schreiben. ;-)

no images were found

no images were found

no images were found

Kategorienfoto Tags: , ,

Erwähnte ich eigentlich…

30. April 2009 Kommentare ausgeschaltet
No Gravatar

… das ich heute Nachmittag zum Frisör gehe? Und nicht mal allein :-P

Ich glaub ich nehm ‘ne Kamera mit ;-)

Kategorieninfos, unsinn Tags: ,

MOGIS über das, über was wir reden sollten…

30. April 2009 Kommentare ausgeschaltet

Geschützt: what u want to read

29. April 2009 Kommentare ausgeschaltet
No Gravatar

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib bitte dein Passwort unten ein:

Die Peinlichkeiten der CDU

28. April 2009 2 Kommentare
No Gravatar

Adrian hat dankenswerter Weise darüber informiert,  dass die Heuchler von der CDU den Anti-Schwulen&Lesben-Artikel still und heimlich gelöscht haben.

Er hat aber auch gleich einen Mirror-Link beigefügt und zudem eine Stellungnahme von “nach21″. Ein weiterer Mirror (mit komplettem Screenshot) findet sich bei “Someabout” Lesenswert. Und liebe CDU: Mehr…

Iz mir übel

28. April 2009 9 Kommentare
No Gravatar

Manchmal sinkt das Niveau tatsächlich noch tiefer, als man es für möglich gehalten hätte. Hatte ich schon gedacht, das “System Duisburg” sei übel, verlinkt Sajonara jetzt den nächsten Klops. Wobei das noch zu harmlos formuliert sein mag. Mehr…

Nur am Rande

28. April 2009 3 Kommentare
No Gravatar

Wussten sie schon, dass täglich – nur in Deutschland – etwa 40 Menschen an traditioneller Influenza sterben, ganz ohne Geflügel, Schweine- und Immigrationshintergrund? Wiki gibt Nachhilfe.

Noch ist das Internet offen. Noch können wir selbst nachsehen, hinterfragen, Widersprüche und absurde Relationen der Lächerlichkeit preisgeben. Nutzt die verbleibende Zeit!

Kategoriengedanken, infos Tags:

Wenn Kompetenzen um Kompetenzen rangeln…

27. April 2009 1 Kommentar
No Gravatar

Also, liebe Linke: Vielleicht üben wir das noch mal?

Auf der einen Seite zu “sozialen Unruhen” aufrufen und damit meinen, die Leute auf die Straße zu bringen, geht in Ordnung. Die Forderung, der Protest müsse friedlich und ohne Gewalt laufen ist sicherlich auch gut gemeint und angebracht.

Im gleichen Atemzug aber eine Protestkultur wie in Frankreich zu fordern, wo zu gerne nicht nur Autos, sondern auch Straßenzüge in Flammen aufgehen zeigt, wes Geistes Kind Ihr wirklich seid, oder?

Das ganze merkwürdige Gerede: Klick!

Aber was erwarte ich von einer Partei die bis heute Funktionäre duldet, die offen einen Boykott… ach egal. Es ist halt die Linke. Vielleicht wird aus denen ja noch mal eine ernst zu nehmende politische Kraft. Allerdings glaube ich, dass die Piraten da deutlich schneller in den Kreis der etablierten Volksvertreter aufgenommen werden ;-)

Kategorienpolitik, wahlkampf Tags: , ,

Ist Deutschland ein kinderfreundliches Land?

27. April 2009 2 Kommentare
No Gravatar

“Arbeit muss sich lohnen.”

“Engagement muss belohnt werden.”

Nur nicht für Kinder von H-IV-Beziehern, versteht sich. Die drängt man lieber in die Schwarzarbeit: Klick!

Das ist schon krass. Wie der Fall des Erwerbslosen, dem man einen “geschätzten Betrag” auf Grund von Betteln(!) von seinem Regelsatz abgezogen hat. Während der Ex-Chef der Bahn noch knappe 5 Mio dafür bekommt, dass er vorzeitig geht. Nachdem Dinge gelaufen sind, für die jeder der nicht im Top-Management und unter dem Schutz der Patronen befindlich ist, nicht nur gefeuert worden wären.

Kategorieninfos, politik, soziologie Tags: ,

Radio1 nochmal zur Layenhaften

27. April 2009 Kommentare ausgeschaltet
No Gravatar

Hört Euch mal folgenden kritischen Stream ab ~2:50 an….

Klick!

Über Sinn und Unsinn von Verschwörungstheorien

27. April 2009 1 Kommentar
No Gravatar

.

Fefe hat in seinem Blog auf eine Info der  Telekomiker hingewiesen:

Kurze Durchsage der Telekom: Kinderpornosperre geht aus technischen Gründen frühestens in sechs Monaten.

Ich habe das gestern auch schon gelesen und eigentlich wollte ich nix dazu schreiben. Weil… ich glaub das nicht. Mehr…

Wenn Kompetenzen um Kompetenzen rangeln…

26. April 2009 Kommentare ausgeschaltet
No Gravatar

Wird Zeit für Linken-Bashing?

Ne… das wäre gemein, denn auf am Boden liegende tritt man nicht mehr ein. Und die Linke ist über ihren eigenen Erfolg gestolpert und beweist einmal mehr, dass sie nach wie vor nicht regierungsfähig ist:

Linken-Basis demütigt Parteiführung

Kategorienpolitik, wahlkampf Tags: ,

Das Böse im Gewand der Nacht

26. April 2009 1 Kommentar
No Gravatar

Ich bin gerade auf einen sehr interessanten Link aufmerksam gemacht worden, den ich Euch nicht vorenthalten will.

Wer ihn anklickt und liest, was es zu lesen gibt, versteht vielleicht besser, was ich gerade zu beschreiben versuche…

Danke @ DriddeWahl

Die Ärzte – Ein Lied über Zensur

26. April 2009 Kommentare ausgeschaltet
No Gravatar

Ihr perversen DNS-Umgeher

26. April 2009 2 Kommentare
No Gravatar

Manchmal packt man sich an den Kopf und weiß gar nicht mehr, wie fassungslos man eigentlich noch werdern soll. Da geht die von der Laien hin und gibt Radio Eins in Berlin ein Interview. Und redet sich um Kopf und Kragen und stellt damit 80% der Internet-Nutzer erstens als saudoof hin und zweitens 20%(!) der Internetnutzer als pädophile Killerraubkopierer.

Sie sagt:

“Wir wissen, dass bei den vielen Kunden, die es gibt, rund 80 Prozent die ganz normalen User des Internets sind. Und jeder, der jetzt zuhört, kann eigentlich sich selber fragen, wen kenne ich, der Sperren im Internet aktiv umgehen kann. Die müssen schon deutlich versierter sein. Das sind die 20 Prozent. Die sind zum Teil schwer Pädokriminelle. Die bewegen sich in ganz anderen Foren. Die sind versierte Internetnutzer, natürlich auch geschult im Laufe der Jahre in diesem widerwärtigen Geschäft”

Quelle: Klick!

Und sie meint dies hier: Ändern des DNS-Eintrags

(am Beispiel von Windows XP in unter 30 Sekunden)

Und so jemand darf an kritischen Regierungsentscheidungen mitwirken???

Falls Euch das noch nicht reicht, geht doch mal eben zu Duckhome lesen: klick!