Archiv

Archiv für Mai, 2009

Ich gebe zu…

31. Mai 2009 Kommentare ausgeschaltet
No Gravatar

… das übersteigt meine “auf-dem-Pferd-bleib”-Künste leicht. So um den Faktor 1 bis 10. Tausend. ;-)

no images were found

(Nur in der Größe angepasst. War zu faul für Ausschnitte…)

Kategorienfoto, outside Tags: ,

Wenn Kompetenzen um Kompetenzen rangeln…

31. Mai 2009 Kommentare ausgeschaltet
No Gravatar

… wenn ich doch nur dahinter käme, was mich an diesem Plakat so irritiert ;-)

no images were found

Kategorienwahlkampf Tags: , ,

Formula 2009

31. Mai 2009 Kommentare ausgeschaltet
No Gravatar

HRF Grand Prix am Pfingstsonntag 31.05.2009: Dohmen greift für das SWG-Team ins Renngeschehen ein.

Die diesjährige Rennveranstaltung der Heißen Räder Friedrichfeld steht ganz im Zeichen eines spektakulären Fahrerengagements. Nicht auf Yamaha, sondern für das SWG-Team auf vier Rädern und voll ökologisch wird der gemeinsame Bürgermeisterkandidat von SPD, WGV und Bündnis 90/Die Grünen Florian Dohmen ins Renngeschehen eingreifen und sich mit Leonhard Spitzer auf der Strecke
duellieren.

Mit seinem vom SWG-Team vorbereiten Formel-Renner vom Typ WOOD-Zukunft Voerde hat Dohmen alle Chancen. “Ich fahre nicht auf Platz, sondern auf Sieg.”, so äußerte sich Dohmen bereits zu Beginn der Formel 2009 – Saison gegenüber Journalisten. Dohmen, der bereits mehrere Trainingsläufe  – darunter auch long Runs – auf seiner Seifenkiste WOOD – Zukunft Voerde abgespult hat, gibt sich siegesgewiss: “Ich werde mein ganzes fahrerisches Können und die aerodynamischen und mechanischen Vorteile meines Wagens auf
der Strecke zu nutzen wissen. Das Streckenprofil kommt mir entgegen. Das Team und ich sind hoch motiviert.”

Wer diesen ersten großen Schlagabtausch dieses Sommers zwischen Dohmen und Spitzer live miterleben will, sollte sich am Pfingstsonntag, 31.05.2009, an der Traditionsstrecke in Friedrichsfeld, Weseler Straße, rechtzeitig ab 12:15 einfinden.

Kategorienunsinn, wahlkampf Tags: , ,

Wie geil ist das denn?

29. Mai 2009 Kommentare ausgeschaltet
No Gravatar

Nebelwerfer an Atomkraftwerken?

Jetzt sehr schön von “Pilot und Flugzeug” seziert. Unglaublich lesenswert:

BEDROHUNGS- UND REAKTIONSSZENARIO:

Sie fliegen mit Ihrem Privatflugzeug unerlaubt in die Verbotszone des Atomkraftwerks Grohnde ein. Sie haben keinen Passagier und nur wenig Treibstoff an Bord, da Sie Ihre Maschine bis zum Heck mit Sprengstoff gefüllt haben, den Sie entweder nach Anleitungen aus dem Internet selbst angemischt oder bereits fertig fremdbezogen haben. Um das Flugzeug randvoll mit Sprengstoff zu füllen, haben Sie das Material bis zu den Instrumenten hoch aufgefüllt und sind auch deutlich überladen gestartet. Auf eine Beladungsrechnung haben Sie deshalb vorher verzichtet.

Nachdem Sie in die Verbotszone eingedrungen sind, bemerken Sie eine überraschende Verneblung des Atomkraftwerks, das ganz plötzlich in einer roten Wolke verschwindet. Welche der möglichen Reaktionen bevorzugen Sie in diesem Moment (bitte nur eine Antwort wählen, bzw. im Fall der Antwort F) näher erläutern!)

A) Sie erkennen, dass Ihr Angriffsversuch gescheitert ist. Da die Verneblung aus der Seekriegsführung kommt, wissen Sie, dass sich das Atomkraftwerk nun unerkannt im Schutze der Nebelwolke entfernen wird und Sie keine Chance haben, Ihr Vorhaben umzusetzen. Sie drehen aus der Verbotszone ab und versuchen an Ihrem Hobbyflughafen unauffällig, den Sprengstoff wieder aus Ihrer Maschine zu schaufeln.

Unbedingt alles lesen: Klick!

Warum die FDP unwählbar ist…

29. Mai 2009 Kommentare ausgeschaltet
No Gravatar

Guckt doch mal eben bei Fefe, der hat da was über die FDP.

Bzw. deren Eu-Kandidatin SKM:

Die FDP reagiert verschnupft auf die Veröffentlichung der Fakten zur Performance ihrer Spitzenkandidatin im EU-Parlament. Die soll nämlich laut EU nur unter 45% der Sitzungen besucht haben. Die FDP soll dann Druck auf das EU-Parlament ausgeübt haben, damit die den Mutterschutz nicht als “nicht besucht” zählen, was die Zahlen auf 62% hoch geschönt hat.

Nun, 62%, das klingt für normale Leute wie Polizisten, Handwerker, Fleischwarenfachverkäuferinnen und Admins immer noch nach einem Haufen Zeit, 62% von einem Jahr sind immerhin 7 Monate. Nicht so bei Politikern, wie es scheint. Denn für EU-Politiker sind 62% nur 59 Tage. Ein komplettes Arbeitsjahr sind also nur 95 Tage. Ein Wunder, dass sich da noch keiner totgearbeitet hat!

Aber gut, 59 Tage, immerhin. Da lohnen sich doch die 15.000 Euro pro Monat, die diese Leute kassieren. Ein Schelm, wer da an den aktuellen FDP-Slogan denken muß.

Und 59 Tage sind ja auch ein Haufen Arbeit, nicht wahr?

[…]

Alles lesen: Klick!

KategorienDU-OB2009, politik, wahlkampf Tags: ,

the ZAF needs U!

29. Mai 2009 2 Kommentare
No Gravatar

Frage nicht, was die Zenzizenzizenzic Armee Fraktion für Dich tun kann!

Frage, was Du für die Zenzizenzizenzic Armee Fraktion tun kannst!

Heute kannst Du folgendes für sie tun: Hilf mit, dass unsere geliebte Bundesregierung auf Platz 1 der Google-Suchergebnisse kommen kann. Dafür kannst Du sie verlinken oder Dir die netten Bilder der ZAF runterladen und verlinken:

no images were found

(hier: Klick!)

Auf, meine Brüder und Schwestern. Reiht Euch ein in die Reihen derer, die schon marschieren. Werdet Teil von uns und werdet selbst…

no images were found

Der Genius der Konservativen :-)

29. Mai 2009 Kommentare ausgeschaltet
No Gravatar

Ist er ein Agent der CDU? Oder ein Doppelagent der SPD, der so tut, als wäre er ein Agent der CDU? Und warum denke ich an Knäckebrot, wenn ich das hier lese: Klick!

Netzpolitik.org hat übrigens eine nette Sammlung von Gründen online, warum man auf gar keinen Fall die CDU wählen kann, darf, soll: Klick!

Dazu paßt dann auch das Satire-Plakat aus dem Spitblog:

no images were found

Die FDP und die gerechte Gesellschaft

29. Mai 2009 Kommentare ausgeschaltet
No Gravatar

Das scheint wohl – mit Zustimmung der CDU – nicht zusammen gehen zu wollen.

Aus einer Pressemitteilung der Grünen in Hessen:

Als “bedauerlich” hat der Parlamentarische Geschäftsführer von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Mathias Wagner, die Weigerung von CDU und FDP bezeichnet, zu den gestrigen Äußerungen des stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der FDP, René Rock, am heutigen Tag eine klärende Debatte zu führen. Rock hatte in seiner Rede erklärt, die FDP wolle keine gerechte Gesellschaft.

Atomexplosionen.

28. Mai 2009 Kommentare ausgeschaltet
No Gravatar

Lesen & Staunen.

Jetzt & Hier.

Kategoriengedanken, infos Tags: ,

Breaking News

28. Mai 2009 Kommentare ausgeschaltet
No Gravatar

Online-Petition jetzt bei 100.000!

Klick!

Heiteres Städteraten: Heute nur für Profis

27. Mai 2009 4 Kommentare
No Gravatar

Erschwerter Schwierigkeitsgrad für die Beantwortung der Frage: “Wo bin ich?”

no images were found

Falls es jemand gibt, der lösen kann:

Es gibt die Chance auf Extra-Punkte.

Im Bild ist ein Hinweis versteckt, mit welchem Verkehrsmittel, dass nicht PKW und nicht Flugzeug war, ich da gewesen bin. Aber ihr müßt genau hinsehen, es ist tricky ;-)

Kategorienfoto, outside, unsinn Tags: , ,

Schlechte Erfahrungen?

27. Mai 2009 1 Kommentar
No Gravatar

Ahhh ja…

Hier…

no images were found

sah ich…

no images were found

… gut, was hier selbstverständlich ist, muss es in Hessen nicht sein ;-)

Kategorienfoto, unsinn Tags: , ,

Einer der Sprüche…

25. Mai 2009 2 Kommentare
No Gravatar

… die ich nie vergessen werde:

“Wer in der Politik bleiben will, legt sich nicht mit den großen Energieversorgern an”

Ich finde, das ist mal eine gute Einleitung, um über in meinen Augen unvertretbare Pläne zu reden. Wirtschaftlich wie ökologisches No-Go! Mehr…

;-)

25. Mai 2009 2 Kommentare
No Gravatar

Die geliebte Bundesregierung.

Jetzt auch On-Line.

Angriff der Killerboje

24. Mai 2009 5 Kommentare
No Gravatar

Okay. Ich sehe reichlich unelegant auf den Fotos aus. Das ist das T-Shirt. :-P

Wen es interessiert, hier mal Crops vom Zieleinlauf in Voerde. Die ersten 3 sind von Madame Ungeduld [ :-* dass Du heute da warst…] und die nächsten 3 sind von HannaH (no Link aviable…)

no images were found

Kategorienfoto, laufen, lichtbilder Tags: ,