Archiv

Archiv für März, 2011

Live in Concert: Aloe Blacc

31. März 2011 Kommentare ausgeschaltet
No Gravatar

Gestern Abend war in der Live Music Hall in Köln ein Konzert mit Aloe Blacc -

und ich hatte das Vergnügen dabei zu sein…

Mehr…

Besonderer Dank an: Ilse Aigner (CSU)

30. März 2011 1 Kommentar
No Gravatar

Immer, wenn ein Parteinamen mit C beginnt, müßte man eigentlich verschreckt zucken. Und überlegen, was die als nächstes aushecken.

Heute danken wir der Ministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz: Mehr…

Code: Aufgeschmissen

30. März 2011 12 Kommentare
No Gravatar

Ich gestehe, ich bin ein wenig ratlos.

Aufgabe ist es, einen Code zu entschlüsseln. Und es will mir absolut nicht gelingen :-( Mehr…

Schadet Facebook der Kultur?

29. März 2011 6 Kommentare
No Gravatar

In einem Blogbeitrag habe ich vor einigen Tagen dargelegt, warum und in wie weit Facebook für mich untragbar geworden ist. Da in den Kommentaren ein paar Fragen aufgeworfen wurden und ich auch noch mal darüber nachgedacht habe, greife ich das noch mal auf:

Mehr…

Was uns BaWü und RLP lehren?

28. März 2011 Kommentare ausgeschaltet
No Gravatar

Na, dass “Sie werden sich noch wünschen, dass wir Politik-verdrossen wären” wohl eingetreten ist.

Ich freue mich für die Grünen. Auch wenn ich die Gründe (S21, Japan) für dieses Ergebnis liebend gerne nicht erlebt hätte :-(

Kategoriengedanken Tags: , , , , ,

Twitter Weekly Updates for 2011-03-27

27. März 2011 Kommentare ausgeschaltet
No Gravatar
Kategoriengedanken Tags: ,

cd c:\programme\facebook | del *.* /s /y

26. März 2011 16 Kommentare
No Gravatar

Hmmm… kurz und schmerzlos habe ich gestern mein Facebook-Konto weggeworfen. Nachdem ich mir ein paar Stunden Gedanken gemacht habe. Über Facebook, Google, das Internet. Und wie angedroht möchte ich versuchen, Euch einen Teil meiner wirren Gedankenwelt zugänglich zu machen: Mehr…

Was’n los?

25. März 2011 Kommentare ausgeschaltet
No Gravatar

Ja ja, ich weiß: In den letzten Tagen ist hier nicht viel passiert. Nicht mal das tägliche Foto habe ich eingestellt. Seht es mir nach :-)

Zum Einen bindet im Moment die Uni und die Arbeit einfach sehr viel Zeit. Zum anderen bin ich im Moment gerne draußen, wenn ich mal nicht in der Uni oder im Büro bin. Aber ich verspreche Besserung und werde auch am Wochenende wieder anfangen Fotos einzustellen. :)

Kategoriengedanken, infos Tags:

Geocaching – wie sich Dinge ändern

25. März 2011 14 Kommentare
No Gravatar

Es ist schon erstaunlich: Dem aufmerksamen Leser (ist hier überhaupt noch einer???) meines Blogs wird das Logo in der Seitenleiste aufgefallen sein.

Ich Cache wieder. Und dabei ist mir was aufgefallen:

Mehr…

Kategoriengedanken, infos Tags:

Twitter Weekly Updates for 2011-03-20

20. März 2011 Kommentare ausgeschaltet
No Gravatar

Powered by Twitter Tools

Kategoriengedanken Tags: ,

Wie süß ist DAS denn bitte???

17. März 2011 2 Kommentare
No Gravatar

Zwischen Lybien und Japan muss ich mich mal kurz erden. Und nehm Euch mit zur Rettung der Prinzessin Horst…

 

Kategorienfilm Tags:

Bin dann mal wech…

17. März 2011 Kommentare ausgeschaltet
No Gravatar

Falls sich wer fragt, warum hier im Moment so wenig ist: Stress.

So viel zu tun und so wenig Zeit. Dabei übrigens auch ein altes Hobby wieder aufleben lassen: Geocaching.


Und nachdem ich mit KiCloTo (das ist ein Team von Freunden) das erste WhereIGo (das ist eine spezielle Art interaktivem Geocachings) mit dem Handy versucht habe: Ja, es gibt Leute die müssen wirklich im Kreis laufen ;-)

Recht?

17. März 2011 2 Kommentare
No Gravatar

Sagt mal,

wie kam es eigentlich dazu, dass aus dem Rechtsstaat Deutschland ein Land wurde, in dem die Regierung nach belieben und gegen den deutlich sichtbaren Willen des Volkes Gesetze erlässt (Netzsperren, Ausstieg aus dem Ausstieg) und dann auch noch so dreist ist, diese Gesetze nach eigenem Willen mal auszusetzen, mal gar nicht anzuwenden?

Bin ich der einzige, der das komisch findet?

_____________

Nachtrag:

RA Thomas Stadler hat sich des Themas angenommen: Ein Hauch von Weimar

Wenn der Mensch zur Katastophe wird

13. März 2011 Kommentare ausgeschaltet
No Gravatar

Die Vorgänge in Japan beschäftigen mich seit dem Erdbeben ohne Unterlass. Und ich muss gestehen, dass ich auch heute noch nicht genau weiß, wie ich damit umgehen soll.

Was mich an der aktuellen Diskussion aber wütend macht, sind zwei Faktoren:

Mehr…

Twitter Weekly Updates for 2011-03-13

13. März 2011 Kommentare ausgeschaltet
No Gravatar

Powered by Twitter Tools

Kategoriengedanken Tags: ,