Home > gedanken, gelesen, infos, politik > Och Onkel Adolf…. magste auf den Arm?

Och Onkel Adolf…. magste auf den Arm?

28. September 2010
No Gravatar

Ehrlich,

ich war ja ein paar Tage zurückhaltend, was Adolf Sauerland (CDU), den Oberbürgermeister von Duisburg, angeht. Aber irgendwie… ich meine, es wird ja nicht besser. Eher absurder:

Adolf Sauerland, 55, schüttelt den Kopf, so wie Lehrer über ungezogene Kinder den Kopf schütteln. Dann bleibt er kurz stehen, zeigt mit der rechten Hand auf seine linke Schulter und ruft: “Ich bin verletzt.”

Irgendwie… ich bin dafür eine neue Maßeinheit einzuführen: Ein Adolf. Das ist die durchschnittliche Entfernung in der man zwei Fettnäpfe aufstellen muss, damit er beide erwischt:

Mit diesem Satz macht der Duisburger Oberbürgermeister alles noch schlimmer. Einige der Demonstranten tragen schwarze T-Shirts. “Love Parade, 21 Tote, 511 Verletzte”, steht darauf. Sie sind gekommen, weil sie wollen, dass Sauerland endlich die Verantwortung für die Katastrophe in ihrer Stadt übernimmt. Dass er sein Amt aufgibt, aus Respekt vor den Opfern.

Hier geht es zu dem langen, aber lesenswerten SPON-Artikel: Klick!

Kommentare sind geschlossen