Die Logik des Menschen… und der Deutschen im Besonderen

Erinnert Ihr Euch noch an die Werbung von O.B? Nimmt die Regel sicher und diskret da auf, wo sie entsteht. In der Hand.

So komm ich mir gerade vor:

Vor meinem Fenster scheint die Sonne. Draussen sind frühlingshafte 14° und Winterberg, die Stadt die mit einem weißen Janauar wirbt, hat die Sommerrodelbahn wieder angeworfen. Während dessen versinken die USA in einem Chaos aus Schnee und Eis und an Spaniens und Portugals Küsten reißen Monsterwellen Menschen und Autos ins Meer.

Da passt es ja gut, dass in Deutschland die Stromgewinnung aus Braunkohle den höchsten Stand seit 1990 erreicht hat. Ausgerechnet Braunkohle, der fossile Energieträger mit der schlechtesten Bilanz und dem niedrigsten Wirkungsgrad.

Aber Klimawandel ist doch bestimmt eh nur eine Mär. Und die oben beschriebenen Wetter-Kapriolen doch kein Grund zur Beunruhigung, gell? Folglich muss ich das auch überhaupt nicht bescheuert finden, dass wir mehr und mehr Treibhausgase in die Umwelt blasen und den Kampf der großen Unternehemen gegen die Energiewende schon fast als gegeben betrachten. Wäre es anders, würden wir jetzt doch bestimmt mit Protestbannern durch die Braunkohlereviere ziehen.

Andersherum: Im Moment trifft es ja nur die anderen. Also kein Grund, sich Gedanken zu machen.


This is some text prior to the author information. You can change this text from the admin section of WP-Gravatar  Gelegentlich hat der Unkreative das Gefühl, er müsse Euch etwas wissen lassen. Das kann sinnvoll sein. Muss es aber nicht. 😉


Autor: unkreativ

Gelegentlich hat der Unkreative das Gefühl, er müsse Euch etwas wissen lassen. Das kann sinnvoll sein. Muss es aber nicht. ;-)