Home > gedanken > SUPER-Illu: das neue Kampfblatt der Rechten?

SUPER-Illu: das neue Kampfblatt der Rechten?

7. Oktober 2016
No Gravatar

Aus dem Bereich: Dinge die mich fassungslos machen!

Vor ein paar Tagen habe ich hier über die gefährliche Verbindung von CDU, AFD, SUPER-Illu und dem rechten „Problem“ im Osten geschrieben. Offensichtlich habe ich mit meiner Ahnung nicht ganz so daneben gelegen, wie mir lieb wäre.

Denn heute lese ich auf der Seite des CDU-Politikers Arnold Vaatz (Dresden) seine Kolumne in der… richtig: SUPER-Illu. Und seine Erklärung für die rechte Gewalt im Osten ist so logisch wie stichhaltig, dass ich kaum weiß, was man dem noch hinzufügen könnte:

„Und hier sind die Hemmschwellen schon seit Jahrzehnten aus dem Weg geräumt: Durch eine gewalttätige westdeutsche Linke“

Ab hier ergießt er sich dann in einer in meinen Augen irren Theorie die alles erklärt, nur eben nicht den sprunghaften Anstieg rechter Gewalt. Oder kann mir mal kurz einer erklären, was ein Graffitti damit zu tun hat, wenn gewalttätige Menschen einen 5jährigen in seinem Zuhause zusammenschlagen?

Offensichtlich ist die CDU im Osten in Teilen sehr nah an der AFD, die wiederum mit der SUPER-Illu und dem Burda-Verlag willfährige Helfer finden konnte. Zum Kotzen.

Kategoriengedanken Tags:
Kommentare sind geschlossen