Home > film > Alien: Covenant

Alien: Covenant

26. Mai 2017
No Gravatar

Gestern war zwar kein Wochenende, aber trotzdem Kino-Zeit. Denn „Aliens“ war damals der erste Kino-Film der mich richtig beeindruckt hat. Und seit dem bin ich Fan der Filme 🙂

 

Die Kritiken zu dem Film, der ja der direkte Nachfolger von Prometheus ist, waren nicht sehr gut. Und wie so oft ist meine Meinung genau das Gegenteil. Denn Covenant gönnt sich die Luxus, Geheimnisse lösen zu dürfen und wir erfahren sehr sehr viel über die Aliens und ihre Entstehung. Fast schon zu viel, denn am Ende fragt man sich warum in jedem einzelnen Film ein menschliches Raumschiff auf sie trifft, ohne je von ihnen gehört zu haben.

Tricktechnisch natürlich höchstem Niveau, interessante – wenn auch vor allem am Ende vorhersehbare – Story und eigentlich gut besetzt.

Für Leute die die Aliens-Filme mögen und die auch Prometheus gesehen haben: Guck-Empfehlung.

Für alle anderen… guckt erst Prometheus 🙂

Kategorienfilm Tags:
Kommentare sind geschlossen