Home > internettes > Sie können das Internet einfach nicht, die CDUler

Sie können das Internet einfach nicht, die CDUler

1. September 2009
No Gravatar

UPDATE: Siehe unten.

Ich glaube, die CDU in Duisburg kann Zeitreisen… Oder wie sonst erklärt sich das Datum der aktuellen Pressemeldung auf der Homepage? ;-) OB ist per Twitter verständigt, mal schauen wie schnell das korrigiert ist. Das PDF übrigens scheint nicht mehr zu existieren.

Reaktion vom Twitteraccount des OBs:

Sauerland-Reaktionen
Nun, jeder macht Fehler. Ich frage mich allerdings, warum das PDF entfernt wurde als man offenbar den Datumsfehler bemerkte, aber die HTML-Seite nicht.

Okay. Die Frage von mir an den Twitteraccount hat sich dann auch beantwortet:

Sauerland-Reaktionen1

Noch Fragen?

Kategorieninternettes Tags: , ,
  1. Frager123
    1. September 2009, 09:07 | #1

    Wie sieht es mit dem Inhalt des Artikels aus?

  2. Prospero
    1. September 2009, 09:18 | #2

    Scheint nicht funktioniert zu haben, wenn die SPD die stärkste Fraktion im Rat ist, oder? Außerdem, wenn es um den Inhalt gehen würde hätte ich längst im Artikel selbst was dazu gesagt – dazu dürfte man mich schon gut genug kennen.

  3. Frager123
    1. September 2009, 13:18 | #3

    Die Politiker in Duisburg sind schon so Technik-Freaks!
    Da ist der Eine professioneller als der Andere!
    Erst bekommt Herr Brandt das mit den PDFs nicht hin und nun auch der OB :-)
    Armes Duisburg!

  4. Webbeobachter
    2. September 2009, 08:25 | #4

    @ Frager123

    Die Bloger in Duisburg scheinen ja aber auch nicht unbedingt technisches Verständnis zu besitzen, wenn die nicht einmal ein Servlet von einem starren PDF-Dokument unterscheiden können :-)

    Oder die Aktion war von dem Schreiber so gewollt?! Ein schlechtes Licht auf den OB werfen, indem man sagt der hätte ein PDF entfernt?! Das ist ja schon Zensur ;-)

Kommentare sind geschlossen