Archiv

Artikel Tagged ‘Blogger’

Eventually he became an old man…

22. November 2009 1 Kommentar
No Gravatar

Thoughtful, wise and one of the best friends – beside a dog – you may find…

no images were found

Blogkommentare…

20. November 2009 4 Kommentare
No Gravatar

Es gibt Blogs, die haben keine Kommentarfunktion – und sind überaus erfolgreich als reine Tagebücher mit einseitiger Kommunikationsrichtung. Fefe sei da Beispielhaft genannt und ich bin sicher: Hätte er eine Kommetarfunktion wäre da mehr los, als im Heise-Forum. Das kann also funktionieren. Mehr…

Neues auf der Rolle

28. Oktober 2009 3 Kommentare
No Gravatar

.

Ich habe gerade den Bereich “Visuelles” auf der Blogroll erweitert.

Neu dazu gekommen ist zunächst Tobias, der auf “dasrotehaus.de” genau das macht, was ich am liebsten mag: er zeigt einfach Fotos. Teilweise richtig gute.

Daneben habe ich endlich mal Chris – eigentlich Christian – hinzugefügt. Ihn kenne ich noch aus d.r.f-Zeiten, was für die meisten von Euch spät geborenen auch dann kein Begriff mehr wäre, wenn ich de.rec.fotografie ausschreiben würde. Ihr verwöhnten Foren-Kinder. Äh, zurück zu Chris: Der könnte auch mit einer Lomo knipsen und Ihr würdet seine Bilder sehen wollen. Denn er bloggt vom 2. schönsten Fleck der Welt – direkt hinter Nord-West-Kanada in seinem “Island-Blog“.

Heißt sie willkommen, surft mal vorbei und macht mich für Fernweh nicht verantwortlich. Hab selber schon genug… und gerade erst Preise für New Zealand erfragt…

Heul doch!

19. Oktober 2009 2 Kommentare
No Gravatar

Wir alle kennen sie:

Menschen mit einem Problem, unfähig zu erkennen, dass es an ihnen liegt, sich des Problem anzunehmen. Rumheulend ob der Welt und allem Schlechten. Gerne alles verleugnend und die Schuld stets bei anderen suchen. Sich selber ändern? Dafür fehlt der geistige Horizont. Und der Wille.

Um so erstaunlicher und erfreulich, wenn ein Mensch aufsteht und sagt: Ja, ich habe ein Problem. Und ja, es liegt an mir daran etwas zu ändern.

Und genau aus diesem Grund geht meine Hochachtung heute voll und ganz zum Herrn Banger. Auf das er seinem neuen Weg treu bleibt – glücklicher ist er heute auf jeden Fall.

Kategorienmitmenschen Tags: ,

foul language

18. Oktober 2009 1 Kommentar
No Gravatar

Ich sollte AnjinSan wirklich mal hier engagieren… was der immer findet :-)

Kategorienunsinn Tags: ,

Geschützt: Das gibt es vermutlich nur hier :-D

14. Oktober 2009 Auch die Kommentare sind durch das Passwort geschützt.
No Gravatar

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib bitte dein Passwort unten ein:

Kategorieninfos, ökonomisch Tags: , ,

ich bin reich….

13. Oktober 2009 9 Kommentare
No Gravatar

… naja: fast.

Gefunden bei der grandiosen Frau Schmitz

Kategorieninternettes Tags:

Der Piratenkindergarten

30. September 2009 8 Kommentare
No Gravatar

Das die Piratenpartei in Deutschland noch am Anfang steht, quasi in den Kinderschuhen steckt, ist unbestritten. Das vor allem am Anfang oft eine “chaotische” Phase der Improvisation steht, die nach und nach von Organisation abgelöst wird, ist unbestritten. Mehr…

Terror-Alarm!

19. September 2009 2 Kommentare
No Gravatar

.

.

Der Terror (lateinisch terror, von terror, terroris, „Schrecken“) ist die systematische und oftmals willkürlich erscheinende Verbreitung von Angst und Schrecken durch ausgeübte oder angedrohte Gewalt, um Menschen gefügig zu machen. Das Ausüben von Terror zur Erreichung politischer oder wirtschaftlicher Ziele nennt man Terrorismus.

Quelle: Wikipedia

Es war zu erwarten, dass auch diesmal kurz vor der Wahl plötzlich das Terror-Gespenst wieder auftaucht und uns alle in Angst und Schrecken zu versetzen sucht. Natürlich wieder die bösen Islamisten, die uns wahlweise atomar, chemisch oder biologisch meucheln werden und gegen die Schutzwesten und Maschinengewehre helfen sollen. Im Sinne der Konservativen, denen Freiheit ungeheuer erscheint und die uns als billige und willige Untertanen erhalten wollen.

Darum geht es hier aber nicht ;-) Hier geht es um Terror aus einer ganz anderen Ecke:  Mehr…

Und noch mal alle so YEAAAAH

19. September 2009 Kommentare ausgeschaltet
No Gravatar

Gefunden beim StoiBär, bei dem es noch Text dazu gibt…

Kategorienunsinn, wahlkampf Tags: , ,

Und alles so yeaaahh

18. September 2009 Kommentare ausgeschaltet
No Gravatar

Wie ein Meme aus dem Leben über das Internet wieder ins Real-Life springt: Klick!

Kategorienunsinn, wahlkampf Tags: , , ,

es manifestiert sich…

18. September 2009 Kommentare ausgeschaltet
No Gravatar

Falls sich jemand fragt, warum die letzten Tage hier nix von mir stand:

Ein paar Bekannte und ich haben über alle Parteigrenzen hinweg überlegt, was die Wahl in 9 Tagen eigentlich bedeutet – je nach Ausgang. Und unsere Schlussfolgerung ist seit eben online:
Redaktion für Rot-Rot-Grün

Neue Autorin: Kari

10. September 2009 Kommentare ausgeschaltet
No Gravatar

Nachdem sie in der vergangenen Nacht schon ihren ersten Artikel veröffentlicht hat, möchte ich Euch kurz die neuste Mitschreiberin bekannt machen:

Kari ist eine super liebe Maus, die für 3 Jahre nach Neuseeland ist – Doktor machen. Und wie das bei ihr so zu sein scheint, läuft immer alles anders, als geplant. Weswegen sie ihren Aufenthalt auch als “Mitten in einer Soap aus den 80er” bezeichnet :-)

Ich habe ihr angeboten, hier hier Reisetagebuch für die nächsten 3 Jahre abzulegen und bin sicher, das lohnt sich. Fotos kommen bestimmt auch noch.

Also begrüßt sie mal lieb, kommentiert, wenn Ihr Lust habt und vor allem, seid nett zu ihr – sonst gibt es Haue ;)

Vom steigenen Einfluss der Blogs

4. September 2009 Kommentare ausgeschaltet
No Gravatar

Falls da noch jemand Zweifel hatte: Klick!

Wenn Kompetenzen um Kompetenzen rangeln…

14. August 2009 Kommentare ausgeschaltet
No Gravatar

Man kann nur vermuten, warum der Blogger, der nicht genannte werden will, nicht mehr so euphemistisch über die Partei Die Linke bloggt.

Man kann nur vermuten, wieso auf der kaputten Homepage der PDL seiner Heimat nix von ihm zu finden ist.

Man kann nur vermuten, wieso seit der Ankündigung der Ausstellung in den Räumen einer Abgeordneten nix mehr zu lesen findbar war.

Vermutungen die hier aufschlugen reichen von “man hat ihn ‘freundlich’ gebeten”  bis zu “man hat sich überworfen”.

Ich vermute mal, Euch ist es egal. Deswegen vermute ich jetzt mal nicht weiter und lehne mich zurück…