Archiv

Artikel Tagged ‘fail’

Okay, das Rennen ist gelauf…. oh?

7. August 2013 1 Kommentar
KategorienSport Tags: , , , ,

Neuer Trendsport?

15. Januar 2011 Kommentare ausgeschaltet
No Gravatar

Synchronaufdieschnauzelegen

Sieht schon ganz gut aus :-D

Kategoriengedanken, unsinn Tags: , , ,

Assange, die Kaution, die Bedingungen, der Facepalm

16. Dezember 2010 Kommentare ausgeschaltet
No Gravatar

m(

Anders kann man das hier nicht kommentieren:

One of the conditions for the original bail, granted on Tuesday, is Assange reporting to a police station in Bungay, Suffolk, every day at 6pm.

It turns out that there isn’t a police station in Bungay and the nearest police station is Beccles – which is only open between 2pm and 5pm and closed over much of Christmas.

Bundeswehr: Größen-WA(h)N

9. Oktober 2009 2 Kommentare
No Gravatar

Oh mein Gott .. leidet man bei der Bundeswehr an Größenwahn?

Ein IPv6 /32er Subnet- Block entspricht gemäß Tabelle einen Adressraum von 2^96 IP-Adressen. Das sind bescheidene 79.228.162.514.264.337.593.543.950.336 einzelne Adressen – das grenzt fast schon an zig Fantastillionen. Was wollen die denn damit? Jedem einzelnen Schuss Munition eine eigene IP verpassen, damit man sie besser via traceroute verfolgen kann?

Nur weil mit IPv6 mehr Adressen zur Verfügung stehen, muss man nicht jedem Dahergelaufenen die Adressräume in den Rachen werfen.

Kategorieninternettes, technik, unsinn Tags: , , , ,

Die Schwarz-Gelbe Fratze lässt blicken

21. September 2009 5 Kommentare
No Gravatar

“Bloß keine Linken”, höre ich immer wieder. “Die bringen dem Land den Ruin, die Grünen”, höre ich darauf weiter. “Schwarz-Gelb ist das, was uns nach vorn bringt”, muss ich mir daraufhin anhören und verdrehe schon die Augen.

Ich sage mir immer, dass diese Leute es nicht besser wissen .. sie wollen es anscheinend auch nicht besser wissen. Sie vermeiden es bewusst sich zu informieren und wenn ich ihnen die Fakten auf den Tisch lege, sehe ich lediglich betretenes Schweigen und die Zahnräder fangen langsam an sich wieder zu bewegen. Ist auch logisch, wenn diese auf Grund der Denke und das Nichtzulassen von anderen Meinungen und Informationen verrostet sind. Da bedarf es mal einen kräftigen Schwall flutschenden Öles, damit sich deren Apparat wieder bewegt.

Sicherlich bin ich politisch “vorbelastet”. Das wissen die engsten Bekannten und kann der eine oder andere Leser meiner gesammelten Ergüsse auch heraus interpretieren. Was ich denke ist, dass Schwarz-Gelb eines der schlimmsten Situationen für Deutschland sein wird, die wir uns überhaupt vorstellen können. Wieso eigentlich? Vielleicht sollte man sich auch mal die Zeit nehmen und einfach lesen, was die so machen wollen. Steht ja da alles schwarz auf weiß drin!

Mehr…

Kategorien1984, gedanken, gelesen, politik Tags: , , ,

“Das ist alles nur geklaut” …

8. September 2009 3 Kommentare
No Gravatar

Nun gut – bezüglich des Inhaltes sag ich nichts. Jeder macht es so, wie er es kann.

Aber die Musik, Leute .. irgendwie kam mir diese bekannt vor, als ich den Refrain des JU-Songs Brandenburg gehört hatte. (ca. 0:40 beginnend).

Ich erlebte ein wahres Déjà-vu. Aber wer hatte das Original denn bloß gemacht? Nach einigen Suchen bin ich doch fündig geworden.

Mehr…

Kategorieninternettes, politik, wahlkampf Tags: , ,

Sie können das Internet einfach nicht, die CDUler

1. September 2009 4 Kommentare
No Gravatar

UPDATE: Siehe unten.

Ich glaube, die CDU in Duisburg kann Zeitreisen… Oder wie sonst erklärt sich das Datum der aktuellen Pressemeldung auf der Homepage? ;-) OB ist per Twitter verständigt, mal schauen wie schnell das korrigiert ist. Das PDF übrigens scheint nicht mehr zu existieren.

Reaktion vom Twitteraccount des OBs:

Sauerland-Reaktionen
Nun, jeder macht Fehler. Ich frage mich allerdings, warum das PDF entfernt wurde als man offenbar den Datumsfehler bemerkte, aber die HTML-Seite nicht.

Okay. Die Frage von mir an den Twitteraccount hat sich dann auch beantwortet:

Sauerland-Reaktionen1

Noch Fragen?

Kategorieninternettes Tags: , ,

Epic Fail: Ohne Worte, Herr Jurk

3. August 2009 Kommentare ausgeschaltet
No Gravatar

Wenn wir gegen das Grundgesetz verstossen, weil wir Pädophilen unmöglich machen kinderpornografische Bilder aus dem Internet herunterzuladen, dann nehme ich das in Kauf. (via Freie Presse)

Na Herr Jurk aus Sachsen? Epischer ging es nicht, ihre Partei mit Sack über den Kopf an die Wand zu stellen, oder? Eine öffentliche Aussage eine Straftat zu begehen bzw. begangen zu haben (was ja bereits Fakt ist, dass es gegen das Grundgesetz verstößt)? Dazu, werter Herr Jurk, fällt mir gar nichts mehr ein, bestätigt es doch, was ich in den letzten Jahren von der CDU und auch der SPD gelesen, erfahren und erlebt habe – zu meinen und auch anderen Lasten. Vielen Dank für diese Aussage, die meine Überzeugung etwas dagegen leisten zu müssen weiter stärkt!

Kategorien1984, gedanken, politik Tags: , , , , ,