Durchsuchen nach
Author: unkreativ

Hawaii

Hawaii

Vor ein paar Monaten hatte ich das große Glück, einige Zeit auf Madeira zu verbringen – angeblich das Hawaii Europas. Ob das stimmt, wollte ich prüfen 😉 Eine Reise nach Hawaii ist etwas, was man aus Deutschland heraus wohl nur ein einziges Mal in seinem Leben macht. Schon wegen einer Reisedauer, die zwischen  25 und 35 Stunden liegt. Viel weiter geht geht eigentlich nicht. Und wenn man sowas macht, muss es sich ganz besonders lohnen, nicht wahr? Hat es sich…

Weiterlesen Weiterlesen

Wenn Dein Browser dich verrät: Browser-Fingerprinting

Wenn Dein Browser dich verrät: Browser-Fingerprinting

Zunehmend machen sich Menschen Gedanken darüber, wie sie im Internet anonym oder zumindest weniger transparent unterwegs sein können. Etwas, dass dabei gerne vergessen wird ist, in weit der Browser eine Rolle spielt. Das Stichwort hier ist „Browser Fingerprint“, der helfen kann, Nutzer*innen übergreifend zu identifizieren. Websites haben die Möglichkeit, eine Reihe von Daten vom Browser abzufragen. Dazu gehört nicht nur, welcher Browser verwendet wird um beispielsweise auf Besonderheiten reagieren zu können. Dazu gehören auch Informationen über den PC auf dem…

Weiterlesen Weiterlesen

How to Not behandel mich: Nero Burning Rom

How to Not behandel mich: Nero Burning Rom

Die Welt ist ja beständig im Wandel und das betrifft vor allem auch den Begriff des Eigentums. Und an anderer Stelle ist das ja auch offensichtlich: wir haben uns daran gewöhnt, dass Produkte „kostenlos“ sind. Wenn wir halt billigend in Kauf nehmen, dass wir das Produkt sind und von links nach rechts analysiert werden, um mit möglichst genauer Werbung Einfluss auf unser Leben nehmen zu können.   Problematisch wird es dann aber an anderer Stelle: nämlich dann, wenn man für…

Weiterlesen Weiterlesen

Host Europe: Kundenfreundlichkeit für nur 25% Aufpreis

Host Europe: Kundenfreundlichkeit für nur 25% Aufpreis

Ich war viele Jahre Kunde bei Hosteurope und habe in den letzten Tagen meine Sachen von dort zu einem neuen Provider gezogen. Einer der Gründe waren die teilweise undurchsichtigen und vor allem absurden Preisen, wie z. B. knapp 40€ p.a. für SSL, pro Domain versteht sich, und die Verhinderung von Let’s encrypt. Auch die übrigen Preise stimmten nicht mehr und dazu kamen Probleme mit dem Mailserver, die ich nicht gelöst bekam und eine vollkommen, in meinen Augen, bekloppte Entscheidung zum…

Weiterlesen Weiterlesen

Amazon stirbt – vermutlich mit Absicht

Amazon stirbt – vermutlich mit Absicht

Ich glaube, wir erleben gerade das Ende von Amazon – und ich denke, dass Bezos das egal ist. Seit 1995 bin ich Kunde beim Internetversandhaus Amazon. Zunächst vor allem wegen der Bücher: Nicht nur, dass ich plötzlich rund um die Uhr nach Büchern stöbern konnte, vielmehr waren die schnell und Porto da und nach einer Weile war die Startseite von Amazon sowas wie ein „Want to read“: Ich hätte praktisch jedes Buch bestellen können. Dann wurde Amazon nach und nach…

Weiterlesen Weiterlesen

Meine persönliche Wolke

Meine persönliche Wolke

Unter dem Begriff „Cloud“ verstehen die meisten Menschen ja in erster Linie die Möglichkeit, Dateien auf einem Server speichern zu können, um sie von überall nutzen zu können. Und das ist ja auch wahnsinnig praktisch: Egal wo ich bin, egal ob mit dem PC, Notebook, Handy oder Tablet, ich kann auf die Dateien zugreifen, die ich brauche. Und wenn ich möchte, kann ich von den Fotos auf meinem Handy direkt ein Backup machen – geht es kaputt, sind zumindest die…

Weiterlesen Weiterlesen

Back to the Future – Das Ruhr-Still-Leben im Juli 2010

Back to the Future – Das Ruhr-Still-Leben im Juli 2010

Manche Dinge holen einen nach Jahren wieder ein und haben dann, meist unfreiwillig, einen ganz neuen Impact auf einen. Das gilt sogar für Menschen wie mich, die ja nicht sonderlich emotional daherkommen. Ich habe heute, weil ein bisschen Zeit übrig war, noch mal ein paar Fotos sortiert und bin dabei auf den Ordner mit den Fotos vom Ruhr-Still-Leben in 2010 gestoßen. Einer Veranstaltung die heute vermutlich unmöglich wäre. Und die man umschreiben könnte mit: Millionen Menschen stehen im Stau –…

Weiterlesen Weiterlesen

Notifications als Verräter

Notifications als Verräter

Es dürfte wenig überraschen, dass die Regierungen, gleich wie demoktratisch und rechtsstaatlich, am Liebsten alles über ihre Bürger*innen wüssten. Und wenn nicht sie, dann die „unter Aufsicht“ stehenden Geheimdienste. Und so darf es auch nicht überraschen, wenn wieder und wieder neue Überwachungsversuche ans Tageslicht kommen. So ist aktuell bekannt geworden, dass Regierungen, darunter die der USA, in einem geheimen Vorgang von Apple und Google die Meta-Daten zu Push-Notifications abgefragt haben. Bei Meta-Daten sind immer noch viel zu viele Menschen der…

Weiterlesen Weiterlesen

Ich predige es Euch seit Jahren

Ich predige es Euch seit Jahren

Wieder und wieder und wieder predige ich, dass es viel zu kurz gedacht ist, über „die Flüchtlinge aus Afrika“ zu diskutieren. Weil ich große Flüchtlingsströme in Europa erwarte und dafür kein Genie sein muss. Hier z. B. aus Spanien: Wenn die Menschen immer mehr in die Städte strömen, werden sie irgendwann auch in nördlichere Länder streben. Vor allem weil absehbar die Hitze zunehmen wird. Wir reden dann plötzlich nicht mehr von Flüchtlingen von außerhalb Europas, sondern von Migrationsströmen im Schengen-Raum….

Weiterlesen Weiterlesen

Dir gehört NICHTS. Uns gehört ALLES!

Dir gehört NICHTS. Uns gehört ALLES!

Das ist schon geil: Aktuell stürmt ein Stürmchen durch das Internet, weil Sony seinen Kunden gekaufte(!) Inhalte von der Festplatte löscht. Begründung: Die Lizenzvereinbarungen die Sony mit dem Content-Creator hat, wohlgemerkt. Sony löscht hunderte Serien Was ist passiert? PlayStation hat laut Kotaku vor kurzem Nachrichten an diverse PlayStation-Nutzer verschickt, die Discovery-Shows, wie zum Beispiel Myth Busters gekauft haben: »Aufgrund unserer Lizenzvereinbarungen mit Inhaltsanbietern können Sie Ihre zuvor erworbenen Discovery-Inhalte nicht mehr ansehen, und die Inhalte werden aus Ihrer Videobibliothek entfernt«…

Weiterlesen Weiterlesen