Durchsuchen nach
Kategorie: Apple

Wie Apple Eure Sicherheit gefährdet: Big Sur, VPN und das Datenschutz-Desaster

Wie Apple Eure Sicherheit gefährdet: Big Sur, VPN und das Datenschutz-Desaster

Seit einiger Zeit ist das Betriebssystem „Big Sur“ für Apple-Computer verfügbar. Und das hat es in sich. Und zwar gleich doppelt: Zunächst wird jeder Programmstart von Apple geloggt. Ja richtig, jedes Mal wenn Ihr ein Programm startet, wird das Apple mitgeteilt. Inklusive Zeit und IP-Adresse und damit Ort. Die Daten werden dabei unverschlüsselt übertragen und bei einem Drittanbieter, einem sogenannten Content-Delivery-Network aggregiert. Das bedeutet, dass von Apple über das Netzwerk bis zu Eurem Internetserviceprovider jeder diese Daten sehen kann, der…

Weiterlesen Weiterlesen

Warum ich mir ein Macbook Pro kaufe (nicht)

Warum ich mir ein Macbook Pro kaufe (nicht)

Ich mag die Geräte von Apple wegen ihres minimalistischen Design und weil Apple eine Interconnectivität bietet, die man in der Windows-Welt eher so nicht findet. Und ich würde mir gerne ein Macbook Pro kaufen. Das kleine mit 13″, der neuen Tastatur und ein paar schönen Features, die kein Mensch braucht, ich aber gerne hätte. Warum ich es nicht mache? 2012 brauchte ich für Reisen und Fotos ein neues Notebook. Möglichst klein, möglichst lange Akkulaufzeit. Beim Händler meines geringsten Misstrauens stand…

Weiterlesen Weiterlesen

Auf die Ohren!

Auf die Ohren!

Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung (ANC oder Active Noise Cancelling) sind ja derzeit der absolute Renner überall. Und wenn man sich die Tests so durchliest, dann sind vor allem die neuen Apple Airpod Pro das Maß aller Dinge. Aber sind sie das wirklich? Hier stelle ich mal, total subjektiv meine „Lieblingskopfhörer“ vor und vergleiche die total unwissenschaftlich nach den Kriterien, die mir gerade so einfallen 😉 Außen vor bleiben die Huawei 55030114 ANC. Die habe ich zwar auch, aber es handelt sich…

Weiterlesen Weiterlesen

Kapitalismus Extrem

Kapitalismus Extrem

Manche Entwicklungen in der IT finde ich ja schon bemerkenswert. Zum Beispiel den Trend, dass Du Software nicht mehr kaufen darfst, sondern nur noch mieten – online Verbindung obligatorisch. Oder nehmen wir die Preisentwicklung für hochwertige Geräte wie z. B. Smartphones. 4-stellige Beträge? Kein Problem. Besonders bekannt ist hierfür Apple, die ja in der Vergangenheit versucht haben auszuloten, was geht. Und ich immer wieder überrascht war, was die Leute bereit waren für das neuste Gadget auf den Tisch zu legen….

Weiterlesen Weiterlesen