Durchsuchen nach
Kategorie: Facebook

Ja wo kommen sie denn her, die Rechten?

Ja wo kommen sie denn her, die Rechten?

Habt Ihr Euch auch schon mal gefragt, ob es ein Muster bei den Übergriffen durch Rechte und „Besorgte Bürger“ auf Flüchtlinge und deren Unterkünfte gibt?

Stellt sich raus: Das gibt es.

Und zwar in Form von Technik. Denn wie die New York Times(!) heute veröffentlicht, kann man in Deutschland(!) einen Zusammenhang zwischen der Intensität der Facebook-Nutzung und entsprechender Straftaten ermitteln:

Karsten Müller and Carlo Schwarz, researchers at the University of Warwick, scrutinized every anti-refugee attack in Germany, 3,335 in all, over a two-year span. In each, they analyzed the local community by any variable that seemed relevant. Wealth. Demographics. Support for far-right politics. Newspaper sales. Number of refugees. History of hate crime. Number of protests.

One thing stuck out. Towns where Facebook use was higher than average, like Altena, reliably experienced more attacks on refugees. That held true in virtually any sort of community — big city or small town; affluent or struggling; liberal haven or far-right stronghold — suggesting that the link applies universally.

Quelle: NYT

Das ist natürlich in mehrerlei Punkten interessant. Weil man nicht nur die Frage stellen muss, ob Facebook mittlerweile das Netzwerk der Rechten und Stammtischparolen ist und der linke Widerstand dagegen nicht effektiv genug ist oder war. Aber natürlich auch welche Verantwortung Facebook trägt, das sich ja nach wie vor weigert seine Rolle als Medium wahrzunehmen.

Bitte sagt mir, dass die AFD nicht wirklich sooo doof ist

Bitte sagt mir, dass die AFD nicht wirklich sooo doof ist

Manchmal bin ich bemerkenswert fassungslos. Ich meine, ich erwarte ja nicht mehr viel von den Menschen und fast gar. Nix mehr von den Pfosten in und um die AFD.

 

Und trotzdem: sie schaffen es immer wieder, meine praktisch kaum vorhandenen Erwartungen noch zu unterbieten. Aktuelles Beispiel ist Herr P von der AFD…

 

Gefunden bei der HoGeSa auf Facebook

Die Bedeutung von Facebook (für meine Website)

Die Bedeutung von Facebook (für meine Website)

Im Rahmen der Umbau-Arbeiten habe ich auch mal wieder einen Blick in die Logfiles meines Webhoster geworfen. Dabei ist mir eine Sache ziemlich ins Auge gefallen, nämlich die Bedeutung von Facebook als Klick-Lieferant.

Zunächst hatte ich eine Auswertung für den April auf dem Schirm. Hier war ein „Peak“ zu sehen:

Ansonsten schien Facebook aber keine große Rolle zu spielen. Und wenn ich den Zeitraum dann weiter öffne, sieht es nicht anders aus:

Das hätte ich in der Deutlichkeit jetzt nicht erwartet. Sogar meine klitzekleinen Nebenblogs haben deutlich mehr Besucher auf meinen Hauptblog gelenkt, als Facebook.

Die spannende Frage ist jetzt: Wie schaut das bei Euch und Euren Websites & Blogs aus?

(Die AFD-Verbieten-Referrer sind Spam. Guckst Du hier: Klick!)