Browsed by
Kategorie: FDP

Rechten Dreck posten? Kann doch mal passieren… (FDP-Edition)

Rechten Dreck posten? Kann doch mal passieren… (FDP-Edition)

Vor einiger Zeit postete der Fraktionsvorsitzende der CDU in Voerde einen Link zu einer sehr weit rechts stehenden Quelle. In der nachgehenden Diskussion entschuldigte er sich damit, dass er nicht gewußt hätte, um was für eine Quelle es sich handelt. Man kann über Medienkompetenz diskutieren, die Entschuldigung wirkte aber glaubhaft. Heute nun postet ein Mitglied der FDP Voerde ein Sharepic der Rechten. Dabei handelt es sich um das „Beweisbild“, dass die Fraktionschefin der Linken, Frau Henning-Wellsow in Thüringen angeblich eine…

Weiterlesen Weiterlesen

Hätte, hätte, Fahrradkette

Hätte, hätte, Fahrradkette

Eigentlich wollte ich heute über ein sehr gutes Buch twittern. Aber ich kann nicht. Ich bin fertig. Völlig fertig. Ernsthaft. Wie gratuliert man einem FDP-Politiker, der sich mit den Stimmen der AfD-Fraktion zum Ministerpräsidenten wählen ließ? Susanne Hennig-Wellsow, Thüringer Landeschefin der Linken, entschied: gar nicht. #Thüringen https://t.co/H6N8h7LNwN pic.twitter.com/Eemn6ww4aK — DER SPIEGEL (@derspiegel) February 5, 2020 Einen ganz kurzen Kommentar dazu drüben bei den Grünen. Und jetzt düse ich mal schnell los und gehe mit hoffentlich sehr vielen anderen gegen die…

Weiterlesen Weiterlesen

FDP Voerde in a Nutshell

FDP Voerde in a Nutshell

Eigentlich wollte ich hier über was ganz kurioses schreiben: Auf Facebook hatten die Lautsprecher der FDP Voerde angekündigt, einen Antrag zu stellen, der die Anwohner/-innen der Hugo-Müller-Straße davon verschont, bei der Erneuerung der Straße Anliegerbeiträge entrichten zu müssen. Tatsächlich kam zum Bau- und Betriebsausschuss ein Antrag der FDP Voerde zu dem Thema. Einziger Inhaltspunkt aber: Lasst uns die Entscheidung vertagen. In der Sitzung dann hat der Vertreter der FDP den eigenen Antrag wieder zurück genommen. Jetzt wollte ich das mit…

Weiterlesen Weiterlesen

Die FDP Voerde, das Wetter, das Klima, das Fliegen und überhaupt :-D

Die FDP Voerde, das Wetter, das Klima, das Fliegen und überhaupt :-D

Neben der CDU ist in Voerde ja auch die FDP ganz groß darin, die Veränderungen im Klima und die Auswirkungen auf das Wetter zu negieren. Wie merkwürdig paradox ihre Argumentation dabei ist, versuche ich hier mal zu zeigen. Paradox ist eigentlich das falsche Wort. Treffender wäre, wie die FDP jede Form von Logik ignoriert. Beginnen wir mal ganz nüchtern. Soweit man das nüchtern erträgt. Das Deutschland in Wetter ist dieser Tage extrem heiss. Selbst auf meinem schattigen(!) Ost-Balkon war heute…

Weiterlesen Weiterlesen

Fake-News der F*P Voerde

Fake-News der F*P Voerde

Auf eines ist in Voerde verlass: darauf das die hiesige FDP nicht nur alles besser weiß, sondern regelmäßig daneben liegt. Aktuell sehr schön zu sehen an einem Blogbeitrag, der vorige Tage online ging. Darin wird behauptet, Voerde habe eigens Stadtwerke geschaffen, mit lukrativen Pöstchen. Das ist falsch, wirft aber ein interessantes Licht auf die FDP Voerde. Denn entweder weiß sie es nicht besser – dann macht sie ihre Arbeit nicht. Oder sie verbreitet einen solchen Unsinn mit Absicht. Gut, es…

Weiterlesen Weiterlesen

Die CDU Voerde und die Abstimmungen :-D

Die CDU Voerde und die Abstimmungen :-D

Erinnert Ihr Euch noch an die zur Grundsteuer? Als die CDU dagegen war, aber dafür stimmte? Heute war sie gegen uns, für sich, verloren hat sie dann gleich zwei Mal. Schuld war aber natürlich der Bürgermeister… Ausgangslage war folgende Situation: Wir Grünen haben einen Antrag gestellt, den Klimanotstand auszurufen. Der hat insbesondere bei FDP und CDU erhebliche Ablehnung hervorgerufen und die CDU „konterte“ letztlich mit einem ähnlichen Antrag, der auch keinen Hehl daraus machte, der grünere der beiden Anträge sein…

Weiterlesen Weiterlesen

Wie die FDP Voerde die rechtsextreme Gefahr verharmlost

Wie die FDP Voerde die rechtsextreme Gefahr verharmlost

Wunderschönes Beispiel für Wahtaboutismus: Ihr erinnert Euch, dass ich der FDP in Voerde vorwerfe, sich nicht genug vom rechten Rand zu distanzieren. Und die, meiner Meinung nach teilweise eher gespielte, Entrüstung auf diesen Vorwurf. Und was macht die FDP jetzt? Sie relativiert kurz nach der Ermordung eines deutschen Politikers durch einen vermutlich rechtsorientierten Deutschen, nach den Morden der NSU und der offenkundigen Gefahr durch Combat18 und andere rechtsextreme Netze und Vereinigungen einfach mal die Bedrohung. Glaubt Ihr nicht? Hätte ich…

Weiterlesen Weiterlesen

Geld machen mit der FDP: wie aus 50k schnell 600k werden

Geld machen mit der FDP: wie aus 50k schnell 600k werden

Das die FDP mit Geld kann, wissen wir ja spätestens, seit sie sich erfolgreich geweigert hat, fällige Sozialversicherungsabgaben in Millionenhöhe zu bezahlen. Jetzt dürfen wir uns über ein neues Highlight der „Liberalen“ freuen: der politischen Geldvermehrung. Eine Unternehmerin hat wohl knapp 50.000€ an die FDP gespendet – und im Anschluss einen Auftrag über 600.000€ aus dem FDP geführten Schulministerium erhalten: 🤔 Eine Unternehmerin spendet der #FDP 50.100 Euro – später erhält ihre Firma einen 600.000 Euro-Auftrag vom FDP-geführten Schulministerium in…

Weiterlesen Weiterlesen

Immer wenn Du denkst, es geht nicht verrückter, kommt von irgendwo ein FDPler her…

Immer wenn Du denkst, es geht nicht verrückter, kommt von irgendwo ein FDPler her…

Die FDP, wir erinnern uns, war nach der letzten Bundestagswahl die Partei, der die Eier gefehlt haben, Regierungsverantwortung zu übernehmen. Und was macht jetzt die FDP? Sie umkreist mit einem Transporter den Bundestag und teilt mit, dass sie die Große Koalition, die sie selbst mit verursacht hat, nicht gut findet.  Kann man sich echt nicht ausdenken. Ziemlich genau übrigens einen Monat, nachdem die FDP mal wieder versucht hat, sich als „Klimaretter“ zu positionieren. Macht voll Sinn. Nicht. Kannste dir nicht…

Weiterlesen Weiterlesen

Klimaschutz? Was laut CDU und FDP nicht möglich ist – und die Briten einfach machen

Klimaschutz? Was laut CDU und FDP nicht möglich ist – und die Briten einfach machen

Während in Deutschland die Ewig-gestrigen von CDU und FDP noch immer gegen den Kohleausstieg sind, den Ausstieg weiter und weiter verzögern wollen, dreckige Braunkohlekraftwerke auf Biegen und Brechen am Laufen halten… legen die Briten mal eben locker vor und belegen, wofür man Strom aus Kohle in 2019 noch braucht: Gar nix. Great Britain has hit a new power milestone – lasting for a fortnight without using any coal power to generate electricity for the first time since the industrial revolution….

Weiterlesen Weiterlesen

Secured By miniOrange