Browsed by
Kategorie: Verkehr

Wieder ein Radfahrer. Wieder ein Kind. Wieder ein Kreisverkehr. Wieder „das Auto“.

Wieder ein Radfahrer. Wieder ein Kind. Wieder ein Kreisverkehr. Wieder „das Auto“.

Nur wenige Tage nach dem letzten radfahrenden Kind, dass in einem Kreisverkehr angefahren wurde, gibt es einen neuen Fall: Der Junge war mit einem Fahrrad auf der Alexanderstraße unterwegs, als im Kreisverkehr (Alexanderstraße/Bahnhofstraße) ein Auto gegen das Hinterrad fuhr. Der 14-Jährige stürzte zu Boden und verletzte sich leicht. Der Autofahrer stoppte seinen Wagen in etwa 20 Meter Entfernung und fragte den Jungen kurz, ob alles in Ordnung sei. Anschließend ist der Mann dann weiter gefahren. Quelle: dpa, 03.07.2018 Müßig zu…

Weiterlesen Weiterlesen

930 total views, 1 views today

Selbstverletzung im Kreis Wesel

Selbstverletzung im Kreis Wesel

Im alten Rad-Blog hatte ich eine Serie über Selbstverletzungen bei Radfahren begonnen. Und mich deucht, ich kann sie hier fortsetzen. Für die unter Euch, die nicht wissen was es damit auf sich hat: Es ist selten so, dass ein Radfahrer wegen eines Autofahrers verunfallen. In der Regel ist es ein Radfahrer (oder eine Radfahrerin) und ein anonymes Auto. Und noch seltener werden dabei die Radfahrer vom Auto und Autofahrer verletzt, vielmehr verletzen sie sich gerne selbst. So auch in der…

Weiterlesen Weiterlesen

836 total views, no views today

Ist das eine gute Nachricht?

Ist das eine gute Nachricht?

Oder ein Zeichen dafür, dass irgendwie echt alle bekloppt sind? Also zunächst der Teil „Gute Nachricht“: Die Polizei konnte eine Unfallflucht in Moers Dank aufmerksamer Zeugen aufklären. Jetzt ist klar, wer am Dienstagabend ein 12-jähriges Mädchen im Kreisverkehr an der Rathausallee angefahren hat und dabei leicht verletzte. Es handelt sich um eine 79-jährige Frau aus Moers. Quelle: DPA, 29.06.2018 Und jetzt der Teil „Schlechte Nachricht“: Nach dem Unfall habe sie kein Blut an der Hose des Mädchens gesehen. Auch die…

Weiterlesen Weiterlesen

684 total views, 1 views today

Mal wieder zwei Radfahrerinnen im Kreis „umgenietet“

Mal wieder zwei Radfahrerinnen im Kreis „umgenietet“

Erster Unfall: Am Dienstagnachmittag gegen 15.40 Uhr befuhr ein 28-jähriger Weseler Autofahrer die Dr.-Berns-Straße in Richtung der Repelener Straße.Im Kreuzungsbereich mit der Repelener Straße kollidierte er mit einer von rechts kommenden 24-jährigen Radfahrerin aus Xanten, die den Gehweg der Repelener Straße befuhr und beabsichtigte, die Dr.- Berns-Straße zu überqueren. Quelle: DPA   Zweiter Unfall: Am Dienstag, 26.06.2018, gegen 18.10 Uhr, befuhr ein 12 Jahre altes Kind aus Moers mit seinem Fahrrad den Radweg im Kreisverkehr in Moers – Eick-West, Rathausallee/Oderstraße/Liebrechtstraße….

Weiterlesen Weiterlesen

520 total views, 1 views today

Neue Radwege braucht die Stadt. Und der Kreis. Und das Land.

Neue Radwege braucht die Stadt. Und der Kreis. Und das Land.

    Im Hauptausschuss am 26.06.2018 und eine Woche später im Stadtrat geht es unter anderem um die Drucksache 16/782 – Regionale Radwegeplanung. Inhaltlich geht es um die Frage, wie das Radverkehrsnetz ausgebaut werden kann – unter Führung des RVR. Die Drucksache beschäftigt sich mit den Plänen, wie man an die großen Radschnellverbindungen auch die kleineren Strecken sinnvoll anbindet. Würde das so wie in der obigen Grafik Realität, wäre das schon geil. Für Voerde sehen die Pläne aktuell so aus:…

Weiterlesen Weiterlesen

1,059 total views, 1 views today

Was stimmt mit solchen Menschen nicht?

Was stimmt mit solchen Menschen nicht?

Manchmal bin ich so müde… Ich habe heute einen Link beim Stern angeklickt, bei dem es um 2 tote Radfahrer in Berlin ging. Davon einer überfahren von einem abbiegenden LKW. 8 Jahre alt und vor den Augen seiner Mutter. Laut Polizei handelt es sich bei den beiden um die 18. und 19. Berliner Verkehrstoten in diesem Jahr. Das ist schon so unfassbar, und es bezieht sich nur auf Berlin. Mir gehen auch die Worte aus um zu beschreiben, was das…

Weiterlesen Weiterlesen

619 total views, no views today

Geht ja geil weiter im Kreis: zwei weitere schwerverletzte Radfahrer :-(

Geht ja geil weiter im Kreis: zwei weitere schwerverletzte Radfahrer :-(

Ich möchte das nich mehr.  Nicht mehr lesen müssen. Nicht im Hinterkopf haben müssen, wenn ich Rad fahre. Nicht wütend sein müssen. 10 jährige Radfahrerin schwer verletzt: Moers (ots) – Am Montag, den 11.06.2018, gegen 15.10 Uhr, befuhr eine 79-jährige Frau aus Duisburg mit ihrem Pkw die Römerstraße von Moers kommend in Richtung Duisburg, als in Höhe einer Querungshilfe im Bereich Römerstraße / Hochemmericher Straße unvermittelt eine 10-jährige Radfahrerin aus Moers auf die Fahrbahn fuhr. Sie war zuvor parallel zur…

Weiterlesen Weiterlesen

691 total views, 3 views today

Radfahrer-Kegeln oder 4 Gewinnt… ;-)

Radfahrer-Kegeln oder 4 Gewinnt… ;-)

Man neigt ja dazu, dankbar zu sein, wenn die Stadt die Radfahr-Infrastruktur erneuert. Es sei denn man wohnt in Wesel: Am Freitagmittag gegen 13.30 Uhr befuhr ein 19-jähriger Weseler mit seinem Fahrrad den Radweg der Theodor-Heuss-Brücke aus Richtung Isselstraße in Richtung der Friedenstraße. Bei der Abfahrt und leichtem Bremsen kam er auf der glatten Fahrbahndecke des Fahrradwegs zu Fall und verletze sich dabei leicht. Ha ha, möchte man sagen. Na klar, leichtes Bremsen… der wird schön geheizt sein! Doch mitnichten,…

Weiterlesen Weiterlesen

584 total views, no views today

Lasset das Radfahren beginnen!

Lasset das Radfahren beginnen!

Ab heute läuft das Stadtradeln auch in Voerde. Und auch wenn die Website gerade hakt: Ich würde mich freuen, wenn möglichst viele Menschen aus unserer Stadt in den nächsten Tagen die gefahrenen KM dokumentieren. Damit auch die Teile der Politik, die die Verkehrswende einfach nicht sehen wollen, keine Chance mehr haben zu glauben, die Stadt würde noch immer dem Auto gehören. Und vielleicht könntet Ihr mit dem Stadtradeln-RADar! auch auf Probleme und Gefahren hinweisen 🙂 647 total views, no views today

647 total views, no views today

Verletzter Radfahrer in Xanten – Zeugen gesucht

Verletzter Radfahrer in Xanten – Zeugen gesucht

Manche Pressemitteilungen lesen sich schon extrem unangenehm. Wie zum Beispiel die von heute: Xanten (ots) – Am Samstag, den 09.06.2018, gegen 11.10 Uhr, fuhr ein 14-jähriger Radfahrer in Xanten von der Marsstraße aus kommend in den Fildersteg. Im dortigen Bereich fuhr ein schwarzer Pkw unvermittelt nach rechts auf den Gehweg, so dass der Radfahrer bei einem Ausweichmanöver zu Fall kam. Er erlitt leichte Verletzungen, während der Pkw-Fahrer sofort seine Fahrt fortsetzte, ohne den Pflichten eines Unfallbeteiligten nachzukommen. Bei flüchtigen Fahrzeug…

Weiterlesen Weiterlesen

585 total views, no views today