Darf ich mich impfen lassen?

Darf ich mich impfen lassen?

Gestern Abend sprach mich eine junge Freundin an. Sie bräuchte moralischen Rat. Und ja, ich weiß auch nicht wieso sie da auf mich kam 😉 Anyway:

Sie hat die Möglichkeit bekommen, über ihren Arbeitgeber, sich gegen Covid-19 impfen zu lassen. Und war sich nicht sicher, ob das nicht unmoralisch ist.

Ich muss zugeben, ich brauchte ihre Erklärung, bis ich es verstand. Sie war von den Gedanken getrieben, dass sie jung und gesund ist und es doch bestimmt unzählige ältere Menschen gibt, vielleicht solche mit Vorerkrankungen, die auch gegen Corona geschützt werden müssen.

Für  mich war das aber eher ein Non-Brainer. Mein Rat war: Wenn Du geimpft werden kannst, mach es.

Beim Nachdenken habe ich zwei Gründe für diese Entscheidung aus dem Bauch heraus ausmachen können.

  • Es ist völlig unklar,  ob bei einer Absage ein Ersatz gefunden werden kann, der ihren “Ansprüchen” entspricht. Vielleicht bekommt die Impfung ein anderer junger Mensch ohne Vorerkrankung. Und im schlimmsten Fall kann kein Ersatz gefunden werden und die Dosis wird vernichtet.

Was ich allerdings noch wesentlich gewichtiger fand:

  • Jeder Mensch der sich impfen lässt, hilft anderen Menschen! Nicht nur dadurch, dass das Risiko sinkt, andere Menschen anzustecken. Es sinkt ja vor allem auch das Risiko, dass sie schwer erkrankt. Das entlastet die Ressourcen im Gesundheitssystem, insbesondere im Bereich der Intensiv-Betreuung. Die ja auch aber nicht nur für COVID-Patienten genutzt wird. Wenn sie sich also Impfen lässt, schützt sie ihre Mitmenschen UND die Gesellschaft.

Von daher bin ich auch nach einem Tag grübeln sicher:

Es ist nicht moralisch verwerflich, sich als junger Mensch impfen zu lassen, wenn man ein Angebot bekommt. Weil man auf jeden Fall zu einer Entlastung der Situation, dem Aufbau der Herdenimmunität und der Sicherstellung der Leistungsfähigkeit unserer Krankenhäuser beiträgt. In sofern: Wer auch immer von Euch vor der Frage steht, ob es moralisch vertretbar ist, sich impfen zu lassen, bevor eine bestimmte Altersgruppe oder Berufsgruppe oder anderweitig gefährdete Gruppe durch ist: Ja. Ich würde sogar sagen, dass es eure moralische Pflicht ist. Denn Ihr bekommt die Chance, ein Aktivposten im Kampf gegen Corona zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.