Die Geister, die ich rief

Die Geister, die ich rief

Werbung

Der Fraktionsvorsitzende der CDU Voerde postet gerne was „gegen die Grünen“. Am liebsten, wenn es ihm in die politische Agenda passt. So wie heute:

Moment, höre ich Euch sagen. Compact Online?

Richtig, das ist das Magazin von Jürgen Elässser, über den der Tagesspiegel schreibt:

Nach ideologischem Zickzackkurs stramm rechts

Oder wie „der rechte Rand“ schreibt:

Den Großteil der Texte verfassen Chefredakteur Jürgen Elsässer, Chef vom Dienst Martin Müller-Mertens sowie Marc Dassen, Tino Perlick und Daniell Pföhringer. Sie bilden den Kern der Redaktion. Der Wiener Vorzeige-»Identitäre« Martin Sellner veröffentlicht seit einiger Zeit eine eigene Kolumne. Länger dabei ist Manfred Kleine-Hartlage, der die Kolumne »Hartlages BRD Sprech« verantwortet. Auch der Gründer des neu-rechten »Verlag Antaios« und Chefredakteur der »Sezession«, Götz Kubitschek, publizierte bereits im Magazin. Über Interviews versucht die Redaktion zudem bekannte Namen außerhalb des eigenen Dunstkreises zu gewinnen. In den vergangenen Jahren waren es aber vor allem VertreterInnen des offen völkischen Flügels der AfD und der sogenannten »Neuen Rechten«, die in »Compact« Gehör fanden. Diesen bietet man vor allem Reichweite für die Verbreitung ihrer Positionen. Während sich kleinere Blätter an einen eingeschworenen Kreis von Aktiven richten, hat Elsässer »das Volk« zu seiner Zielgruppe auserkoren.

Wow, inklusive der Identitären…

Die Zeit nennt das „Magazin“ übrigens:

Hauspost für die Wütenden

Ich möchte Ingo Hülser nicht unterstellen, das er rechtes Gedankengut teilt. Ich denke nur es ist unklug, unreflektiert Dinge zu posten, die einem ins eigene Weltbild zu passen scheinen. Auf der anderen Seite muss man aber eben auch feststellen, dass die CDU Voerde beim Thema Flüchtlinge auch eher eine eigenwillige Denkweise offenbarte.

Und vielleicht sollte der Fraktionsvorsitzende der CDU Voerde mal darüber nachdenken, ob man sich wirklich in eine solche Nachbarschaft wie die von Compact-Online begeben möchte.

_______________

Nachtrag:

Ingo Hülser wußte nicht, was er da von wem postet. Ich bin gerade nicht sicher ob es das Besser oder Schlimmer macht.

 

1,029 total views, 1 views today

Die Kommentare sind geschloßen.