Meine Güte, kommt doch mal runter!

Meine Güte, kommt doch mal runter!

Werbung

Ich meine, ernsthaft? Es ist doch nicht jeder Mensch ein Gewaltverbrecher, der hier auf der Straße rumläuft.

Aus der beliebten Kategorie: Gut, dass wir nicht paranoid sind:

Ein vermeintlicher „Kinderschänder“ hat Eltern einer Grundschule in Münster (Nordrhein-Westfalen) in helle Aufregung versetzt. Der Mann hatte laut eines Berichts der „Westfälischen Nachrichten“ Kinder auf dem Nachhauseweg von der Schule angesprochen. Besorgte Eltern wollten ihn daraufhin zur Rede stellen. Weil aber kein Gespräch zustande kam, machten sie Fotos und veröffentlichten das Konterfei des Mannes mit entsprechender Kommentierung im Internet.
(…)

Laut der Polizei war der Asylbewerber erst seit kurzer Zeit im Land und verstand kein Deutsch. Er habe erst Erwachsene auf der Straße angesprochen, dann die Kinder. Er wollte sie bitten, ein Foto von ihm im Schnee zu machen – weil er noch nie zuvor welchen gesehen habe.

Quelle: SHZ

Aber hey, Leute fotografieren und als vermeintliche Täter brandmarkend ins Internet stellen… was kann da schon schief gehen?

Und jetzt geht jede/r einzelne, der die entsprechende Nachricht auf Whatsapp, Facebook or whatever verbreitet hat, zu dem Mann und entschuldigt sich. Und kommt mir nicht mit „das konnten wir nicht wissen“.

665 total views, 1 views today

Die Kommentare sind geschloßen.