Freud und Leid

Freud und Leid

Es ist erschreckend und erfreulich und jetzt weiß ich auch nicht: Auf dem Foto ist ein sehr neuer und sehr großer Spielplatz in Dinslaken zu sehen. Der ist im Moment wie alle anderen gesperrt. Erfreulich ist, dass sich alle an das Verbot halten. Und doch blutet mir das Herz, wenn ich darüber nachdenke, wie viele Kinder hier normalerweise spielen und lachen und schreien. Wie die Eltern am Rand und auf der Wiese sitzen. Wie einfach gelebt wird. Ich bin gestern…

Weiterlesen Weiterlesen

Das Politik-Dilemma

Das Politik-Dilemma

Gestern habe ich wiederholt Tweets und FB-Posts gelesen, die diesem hier sehr ähnlich waren: Denke gerade darüber nach, wer von beiden der bessere Kanzler wäre: #Laschet oder #Söder – finde beide gerade nicht geeignet, der eine ist zu zögerlich und der andere mag Alleingang. Beides nicht gut, finde ich. Sich jetzt zu streiten ist kein guter Zeitpunkt #COVID19 — Christian Schulz (@CSchulz_BW) March 22, 2020 Tenor: Wer macht mehr für’s Land. Dazu möchte ich was zu bedenken geben, nämlich das…

Weiterlesen Weiterlesen

Und es sind noch nicht mal 28 Tage….

Und es sind noch nicht mal 28 Tage….

Kennt Ihr den Film „28 Days Later“? Der Protagonist erwacht aus einem Koma und läuft durch ein völlig vereinsamtes London. Kein Mensch, kein fahrendes Auto, ohrenbetäubende Still. Und jetzt schaut Euch mal diese Videos aus Paris, L.A. und Boston an:    

Es ist genug Asphalt für alle da!

Es ist genug Asphalt für alle da!

Man soll ja auch im Negativen das Positive sehen und das mache ich jetzt mal. (Auf gar keinen Fall um zu sagen, ich hätte es Euch ja seit Jahren(!) gepredigt!) Die Corona-Epidemie hat eine Menge sehr unangenehmer Folgen. Aber sie hat auch eine Nebenwirkung, die zeigt wo wir stehen können, wenn wir endlich den Mut haben, Arbeit neu zu denken. Denn ganz plötzlich können tausende Menschen dann doch von zu Hause arbeiten. All die Unternehmen und Verwaltungen, die bisher immer…

Weiterlesen Weiterlesen

Läuft bei der CDU

Läuft bei der CDU

Nein, hier geht es ausnahmsweise mal nicht um die CDU Voerde. Obwohl, CDU ist ja irgendwie CDU. Und CDU ist, … wenn Ursula von der Leyen ihre Handys löscht und das einfach hingenommen wird, … wenn Andreas Scheuer es ihr gleich tut und … wenn ein Immobilieninvestor der CDU 300.000€ spendet, der Partei die sich so stark dafür macht, die Mietexplosion zu bremsen.   Und morgen versuche ich wieder, potentiellen Protestwählern zu erklären, dass es alles gar nicht so schlimm…

Weiterlesen Weiterlesen

Neuromancer von Wiliam Gibson

Neuromancer von Wiliam Gibson

In den vergangenen Tagen hatte ich viel Zeit um ein Hörbuch zu hören. Meine Wahl fiel auf „Neuromancer“ von Wiliam Gibson. Gibson und das Buch gelten als Begründung der Idee des Cyberspace. Und wie schon bei „Pheriperie“ gibt es keine Eingewöhnung. Man ist sofort mitten drin: Was wäre, wenn es hinter dem Computerbildschirm eine riesige Welt gäbe? Eine Welt, die man per Gehirnimplantat betreten und erforschen kann. Und eine Welt, in der man sterben kann… Die Geschichte ist hoch spannend,…

Weiterlesen Weiterlesen

Das Problem mit der Abgrenzung nach Rechts

Das Problem mit der Abgrenzung nach Rechts

In Voerde gibt es in der Kommunalpolitik ein Urgestein, Werner Ellenberger. Werner war mal in der FDP und hat dann versucht, als Einzelbewerber in den Rat einzuziehen. Er ist in den sozialen Medien vertreten und macht durchgängig „außerparlamentarische Politik“. Sehr schön zu sehen an seinem Blog, wo er alles kommentiert, insbesondere das was die Grünen oder ich machen. Das ist an sich natürlich kein Problem, im Gegenteil, ich freue  mich ja über alle Menschen, die sich aktiv mit Politik auseinander…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Erstarkung und Vernetzung des europäischen Rechtsradikalismus und was Europa dagegen unternimmt

Die Erstarkung und Vernetzung des europäischen Rechtsradikalismus und was Europa dagegen unternimmt

Ein Gastbeitrag von @watch_union@watch_union Nicht nur in Deutschland hat der Rechtsradikalismus zur Zeit Hochkonjunktur. Auch aus dem europäischen Ausland können wir beinahe tagtäglich Meldungen zu rechtsradikalen Aktivitäten lesen. In Europa erstarken nicht nur rechtsradikale Parteien. Auch die europäische rechtsradikale Szene vernetzt sich zunehmend. Ihr gemeinsamer Nenner ist die Sicherung des Nationalstaates innerhalb Europas und der länderspezifischen Kultur gegen Einflüsse außerhalb Europas. Sie sind gegen Musliminnen und Muslime und gegen Jüdinnen und Juden. In der spanischen Kleinstadt Campo de Criptana fand…

Weiterlesen Weiterlesen

2015 darf sich nicht wiederholen!

2015 darf sich nicht wiederholen!

Ja genau. 2015 darf sich nicht wiederholen. Da sind sich die Politiker/innen landauf wie landab einig. Und auch ich sage: Jawoll, 2015 darf sich nicht wiederholen. Nur die Intention unterscheidet uns. Ich bin ehrlich gesagt entsetzt, wie die Politik sich rechtes Framing zu eigen macht und davon schwadroniert, dass 2015 etwas passiert sei, dass nie wieder passieren dürfte. Die Heute-Show fasst das sehr gut zusammen: Was ist denn genau passiert? Zunächst wurden keine Grenzen geöffnet, weil gar keine Grenzen geschlossen…

Weiterlesen Weiterlesen

Tja… jetzt haben wir ein Problem mit dem „Jedermann“

Tja… jetzt haben wir ein Problem mit dem „Jedermann“

Vorige Tage haben wir über das Auftauchen der A*D in Voerde diskutiert. Unter anderem wegen eines Videos, in dem die Gastwirtin erklärt, sie habe nicht gewusst, dass es die A*D sei. Ich fand das wenig glaubhaft, da das Gegenteil aber nicht bewiesen war, galt für mich erst mal ihr Wort. So sagt Sie ab Sekunde 22: „…eine geschlossene Gesellschaft, ohne Bewirtung. Es durfte niemand hier rein.“ Jetzt hat die A*D das Video der Veranstaltung online gestellt. Und was sehen wir…

Weiterlesen Weiterlesen

Secured By miniOrange