Klimawandel? Welcher Klimawandel?

Klimawandel? Welcher Klimawandel?

Ich zitiere mich mal selbst: Manchmal bin ich so müde. Soooo müde. Und ich hätte so gerne Unrecht. Seit Jahren schon predige ich, dass wir auch in unserer Region genau auf das Grundwasser achten müssen. Insbesondere den Verbrauch, aber auch die Nitratbelastung oder eben das fehlende „Nachwachsen“ durch Dürren. Ich versuche mich als Mitglied im Aufsichtsrat unserer Stadtwerke einzusetzen (u. a. durch Anträge zum Grundwassermonitoring), im Rat der Stadt (durch Ausrufen des Klimanotstands) und auch privat. Und was ich mir…

Weiterlesen Weiterlesen

Mein und Dein und Unser

Mein und Dein und Unser

Eines der Dinge, die mich an unserer aktuellen Wirtschaft faszinieren ist, wie leichtfertig die Menschen heute bereit sind für ein Produkt zu bezahlen und es trotzdem nicht zu besitzen. Das wird häufig als „Abo-Modell“ getarnt, wenn z. B. Software nicht mehr gekauft, sondern nur noch gemietet wird. Die Hersteller versprechen, dass man so immer die optimale Software habe, immer alle Updates bekomme. Was sie nicht sagen: Man ist ihnen ausgeliefert, denn wenn man mit den Konditionen irgendwann nicht mehr einverstanden…

Weiterlesen Weiterlesen

Teneriffa 2022

Teneriffa 2022

Ich dachte, ich muss mal raus. Und deswegen bin ich raus. Die Frage aller Fragen ist natürlich immer: Wohin soll es gehen? Also führte mein erster Ganz zu Google Maps, mein Zweiter zu Youtube und dann schritt ich voller Überzeugung in das Reisebüro Ankerplatz in Voerde und sagte: Hey, bitte ein Mal Azoren! Und nachdem die Cheffin selbst sich um den Problembären kümmerte, einige Stunden bereitwillig Wissen und Informationen teilte, stand fest: Jawoll, es wird Teneriffa! Ja, ungefähr so hab…

Weiterlesen Weiterlesen

Endlich wieder Krieg!

Endlich wieder Krieg!

Lernen wir es eigentlich nicht? Eigentlich könnte man ja meinen, Deutschland würde langsam seine Lektion lernen. Irgendwann mal. Muss doch. Ist aber wohl nicht so: Im Lichte des Angriffs Russlands auf die Ukraine hat unser Kanzler Scholz spontan 100 Milliarden Euro für die Bundeswehr locker gemacht. Wohlgemerkt zusätzlich zu den 50 Milliarden, die eh geplant waren. Wir reden also von 150.000.000.000€ Und was machen wir damit? Genau, wir bilden ein Mal mehr die größte Armee Europas. Und das nicht still…

Weiterlesen Weiterlesen

Wenn einer eine Reise reist…

Wenn einer eine Reise reist…

Vor ein paar Tagen hatte ich mich, auf meine bekannt zurückhaltende Art, über das Fliegen geärgert. Natürlich konnte und wollte ich es nicht darauf beruhen lassen und bin – was ich vielleicht von Anfang an hätte machen sollen – in ein Reisebüro spaziert. Konkret in das Reisebüro Ankerplatz hier in Voerde, dessen größter Vorteil ist, neben der favorisierten Buchhandlung Lesezeit zu liegen 🙂 Natürlich hatte ich per Mail vorgewarnt, was ich brauche (Flug nach Spitzbergen) und was ich nicht brauche…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Frage nach der Sicherheit – Version 2021 / 2022

Die Frage nach der Sicherheit – Version 2021 / 2022

Wie schon in den Vorjahren, möchte ich auch diesmal wieder schauen: Wie ist die Sicherheitslage in Voerde? Und um direkt zu spoilern: Anhaltend gut. Wie auch sonst nehme ich Dinslaken als Referenz. Zwar sind nicht alle Parameter vergleichbar, aber Dinslaken hat halt ziemlich genau doppelt so viele Einwohner*innen wie Voerde, so das ich ja mal die Theorie aufgestellt habe, dort könnten bei einer angenommen gleich bleibenden Anzahl von Kriminellen, die Zahlen doppelt so hoch sein wie in Voerde. In der…

Weiterlesen Weiterlesen

New Watch Day: Garmin Fenix 7x

New Watch Day: Garmin Fenix 7x

Anfang 2017 habe ich relativ viel Geld für eine neue Uhr ausgegeben: Eine Garmin Fenix 5x Saphir (hinter dem Link gibt es nur noch die Nicht-Saphir-Version). Und ich war sofort völlig begeistert – die Uhr wurde mein täglicher (und nächtlicher) Begleiter. Was mich so fasziniert hat war, was Garmin alles in das kleine Gehäuse bekommen hat – inklusive Karten. Gut, auf Grund der 5-Tasten-Bedienung waren die Karten eher ein Krampf, in Verbindung mit Drittanbietern wie Komoot aber teilweise echt hilfreich….

Weiterlesen Weiterlesen

Der Geist in meinem Netzwerk…

Der Geist in meinem Netzwerk…

Ok. Ich würde mich durchaus als Nerd beschreiben und darüber hinaus als IT’ler. Ich schraube an Rechnern und Netzen, seit ich sie kenne und würde sagen, es gibt wenig, dass mich überrascht. Ich verstehe nicht alles auf Anhieb, aber echte Überraschungen sind selten. Jetzt habe ich eine und kann sie nur mit Spuk erklären 😉 An meinem kleinen Technikschrank war folgende Struktur: FritzBox als Router und Switch. An der FritzBox: 1 PC mit Kabel, 1 NAS mit 2 Kabeln. Das…

Weiterlesen Weiterlesen

Fliegen ist doch für’n Ar****

Fliegen ist doch für’n Ar****

Es kann sein, dass ich Ende August nach Spitzbergen muss. Dummerweise ist Spitzbergen in realistischer Zeit nur mit dem Flugzeug zu erreichen. Das ist ärgerlich, aber gut, fliege ich halt mal wieder. Düsseldorf ist der nächste Flughafen. Erste Preisabfrage ergibt: 16 Stunden? Deren Ernst? Anyway, die meisten Flüge scheinen über München oder gar Österreich zu gehen. München wäre auch mit dem ICE gut erreichbar und man könnte da vielleicht sogar einen Tag oder Zwei verbringen. Da der Flug von Düsseldorf…

Weiterlesen Weiterlesen

Batterieautos sind nicht die Lösung. Der ÖPNV ist sie.

Batterieautos sind nicht die Lösung. Der ÖPNV ist sie.

Ich hatte gerade wieder das Vergnügen gefragt zu werden, warum ich nicht glaube, dass ein Umstieg von fossilen Verbrennern zu elektrisch geladenen Autos (EV, Electric Vehicle) unsere Probleme löst. Und dabei hätte ich gedacht, es liegt auf der Hand: Ja, EV verbrauchen über ihren Lebenszyklus sehr viel weniger Ressourcen als Verbrenner und verursachen sehr viel weniger CO2. Selbst wenn sie nicht ausschließlich mit grünem Strom geladen werden. Aber auch EV sind nicht ohne Problem: Aktuell sieht man das sehr schön…

Weiterlesen Weiterlesen