Durchsuchen nach
Category: Reisen

20.000km mit der F850GS

20.000km mit der F850GS

Ich bin gestern beim Stöbern auf Youtube bei einem Video von jemandem hängen geblieben, den ich ab und an wegen seiner Motorrad-Videos schaue. Das liegt daran, dass phuLphiL sehr gut Navi-Videos für Gamin-Geräte gemacht hat und zufällig unter anderem auch eine F850GS besitzt. Von der und deren ersten 40.000km handelt dann auch das Video: Da meine eigene 850GS jetzt genau die Hälfte hat und gerade bei der 20.000km-Inspektion war, musste ich ein Stück weit schmunzeln. Denn einiges sehe ich so…

Weiterlesen Weiterlesen

2 Länder, 2 Sitten: 2 Tage USA, 2 Tage Canada

2 Länder, 2 Sitten: 2 Tage USA, 2 Tage Canada

Vor ein paar Wochen hat es mich in den Nord-Westen der USA verschlagen, nach Seattle. Das war aus zweierlei Gründen sehr spannend: Zum einen war ich ja nicht lange davor im Süd-Westen der Staaten unterwegs und war gespannt, wie groß der Unterschied sein würde. Zum anderen war aber Vancouver und damit „mein“ Canada in Reichweiter – und ich konnte so planen, dass ich zwei Tage in Vancouver verbringen würde. Zwischen dem Norden und dem Süden der USA, wobei Hawaii hier…

Weiterlesen Weiterlesen

$)§&(„§`% AIRLINES

$)§&(„§`% AIRLINES

Ich bin nur schwer aus der Fassung zu bringen. Fluggesellschaften gelingt das dieser Tage aber mit Leichtigkeit. Durch eine absolute Unverschämtheit und bodenlose Frechheit. Zur Erklärung: In den letzten Wochen „durfte“ ich 15 mal Fliegen. Quer durch alle Klassen und das ist extrem viel und mehr als ich die letzten 20 oder 25 Jahre zusammengerechnet geflogen bin. Was ich dabei erlebt habe, spottet jeder Beschreibung. Ich fange mal mit einem konkreten Beispiel an und hänge dann einen allgemeinen Rant an:…

Weiterlesen Weiterlesen

Hawaii

Hawaii

Vor ein paar Monaten hatte ich das große Glück, einige Zeit auf Madeira zu verbringen – angeblich das Hawaii Europas. Ob das stimmt, wollte ich prüfen 😉 Eine Reise nach Hawaii ist etwas, was man aus Deutschland heraus wohl nur ein einziges Mal in seinem Leben macht. Schon wegen einer Reisedauer, die zwischen  25 und 35 Stunden liegt. Viel weiter geht geht eigentlich nicht. Und wenn man sowas macht, muss es sich ganz besonders lohnen, nicht wahr? Hat es sich…

Weiterlesen Weiterlesen

Lissabon – Stadt der Gegensätze

Lissabon – Stadt der Gegensätze

Nachdem ich ja das Vergnügen hatte, auf Madeira zu sein, ging es nach Lissabon – pünktlich für die Vorbereitungen zum Weltjugendtag 2023. Lissabon ist vor allem erst mal eines: eine sehr große Großstadt. So weit so wenig überraschend. Überraschender ist da schon, dass sie sich viel von dem Charm einer Stadt aus dem letzten Jahrtausend erhalten hat. Und auch wie viele interessante Orte zu Entdecken es gibt. Das Pantheon, die Brücke des 25. April, die älteste Buchhandlung der Welt, ein…

Weiterlesen Weiterlesen

Das Hawaii Europas: Madeira

Das Hawaii Europas: Madeira

In Lissabon stand der Weltjugendtag an, nebst Papstbesuch, und ich war „zufällig“ zu der Zeit dort verplant. Was lag also näher, als sich die legendäre „Blumeninsel Madeira„ anzusehen – die eben auch den Spitznamen „Hawaii Europas“ trägt. Ob der Spitzname zu Recht getragen wird, werde ich später mal prüfen 😉 Und über Lissabon blogge ich ebenfalls später – muss erst die Fotos sortieren und bearbeiten. Hier soll es dementsprechend dann jetzt erst mal um meine Eindrücke von der „Blumeninsel“ gehen….

Weiterlesen Weiterlesen

Einmal Spanien und zurück

Einmal Spanien und zurück

Niemand bereitet Dich auf die Schmerzen vor. Vor langer Zeit habe ich den Film „Ich bin dann mal weg“ von und über HaPe Kerkeling und den Jakobsweg gesehen und danach das Buch gelesen. Während ich den Film eher durchwachsen fand, hat mir das Buch ganz gut gefallen und ich dachte, hey warum denn nicht. Die Idee kam wieder auf, als ich im 2. Studium saß und ging auch wieder. Wie das bei mir manchmal so ist. Dann kam 2022 „Achtsam…

Weiterlesen Weiterlesen

Europa-Park Rust

Europa-Park Rust

Vor ungefähr 10 Jahre war ich das letzte Mal im Europa-Park in Rust. Was ja ein guter Grund ist, das Gedächtnis noch mal ein bisschen aufzufrischen. Da ich ohnehin noch ein paar Tage Urlaub hatte und meine anderen Ideen sich nicht umsetzen ließen, fiel die Entscheidung jetzt im Herbst runter zu fahren. Der Herbst ist wettertechnisch natürlich ein bisschen Lotto – und ich spoilere mal, dass ich nach ein bisschen Dunst am Morgen einen echt schönen Tag erwischt habe. Der…

Weiterlesen Weiterlesen

Das Grösste von allem – Dubai und Abu Dhabi

Das Grösste von allem – Dubai und Abu Dhabi

Nachdem ich mir das Nördlichste von allem angesehen habe, bin ich ein gutes Stück geflogen und habe den zweiten Punkt meiner geplanten Reise erreicht: Dubai. Und war mir auf Spitzbergen wieder vor Augen geführt worden, wie schlimm es um uns bestellt ist, ist mir in Dubai klar geworden, dass alle Hoffnung vergebens ist. Aber fangen wir vor an: Ich bin von Düsseldorf aus geflogen und hatte das Vergnügen bei Emirates Gast zu sein. Einer Fluggesellschaft die unter anderem für ihren…

Weiterlesen Weiterlesen

Das Nördlichste von allem – Spitzbergen

Das Nördlichste von allem – Spitzbergen

Wie vor ein paar Tagen angekündigt, hat es mich nach Spitzbergen verschlagen, eine Insel im Polarkreis. Das Ganze war eine durchaus spannende Reise, an der ich Euch gerne teilhaben lassen möchte. Auch wenn sie etwas chaotisch begann und endete 🙂 Da ich einen Flug früh morgens ab Frankfurt hatte, bin ich am Vorabend mit dem ICE von Duisburg nach dort gefahren. Eine Nacht im Flughafenhotel und am nächsten morgen weiter – was kann da schon schief gehen. Aufzugeben hatte ich…

Weiterlesen Weiterlesen