Browsed by
Schlagwort: Bücher 2019

Swan Song von Robert McCammon

Swan Song von Robert McCammon

In den vergangenen Tagen hatte ich endlich Gelegenheit, das Buch „Swan Song“ vonr Robert McCammon zu Ende zu lesen. Und was soll ich sagen? Ich fand es richtig stark! Das mag daran liegen, dass ich ohnehin lange Geschichten liebe und schon das Taschenbuch ist fast 1.000 Seiten stark. Darüber hinaus entwickelt der Autor eine eher ungewöhnliche Sicht auf das Ende der Welt, wenn die U.S.A und die (damalige) U.D.S.S.R beschließen, dass Atomwaffen nicht nur zur Abschreckung dienen. Warum? Das wird…

Weiterlesen Weiterlesen

165 total views, no views today

Ezekiel Boone – die Spinnen-Trilogie Teil 2 und 3

Ezekiel Boone – die Spinnen-Trilogie Teil 2 und 3

Vor einigen Tagen habe ich das erste Buch der Spinnen-Trilogie von Ezekiel Boone verschlungen. Das spricht ja eigentlich dafür, auch Teil 2 und 3 zu lesen. Gedacht, getan. Die Brut – Die Zeit läuft Der zweite Band „Die Brut – Die Zeit läuft“ ist ein klassischer Verbinder zwischen Teil 1 und Teil 3. Ohne den ersten Band gelesen zu haben, versteht man gar nichts und das Ende ist wesentlich offener als im ersten Buch. Das ist eine Eigenart, die ich…

Weiterlesen Weiterlesen

236 total views, no views today

Die Geschichte der Bienen – Maja Lunde

Die Geschichte der Bienen – Maja Lunde

Ich bin immer skeptisch, wenn Bücher zu sehr gehypt werden. Einer der Gründe, warum ich nie Harry Potter gelesen habe, auch wenn es mich freut wie viele Kids damit (wieder) zu Büchern gefunden haben. Ähnlich skeptisch war ich bei „Die Geschichten der Bienen“ von Maja Lunde. Einem der Bücher, die man angeblich unbedingt gelesen haben muss. Nun gut, im Stapel ungelesener Bücher war ich bei dem Buch angekommen und naja, warum auch nicht. Also habe ich es gelesen: Mir gefällt,…

Weiterlesen Weiterlesen

347 total views, no views today

Die Brut – Ezekiel Boone

Die Brut – Ezekiel Boone

Ich hatte gestern das Vergnügen, das Buch „Die Brut – Sie Sind Da„ von Ezekiel Boone zu lesen. Es ist der erste Teil einer Trilogie über das Ende der Welt, als eine „neue“ Art von Spinnen auftaucht, die sich am Liebsten von Menschen ernährt. Hmmm. Man muss vermutlich dazu sagen, dass das Buch mit Sicherheit nicht für jeden was ist. Das dürfte nach dem ersten Satz klar sein. Allerdings sollten auch Leserinnen und Leser, die keine eingefleischten Horror-Fans sind, das…

Weiterlesen Weiterlesen

318 total views, no views today

Die Hungrigen und die Satten

Die Hungrigen und die Satten

Anfang 2013 (so lang ist das schon her???) habe ich „Er ist wieder da„ von Timur Vermes gelesen – und war begeistert. In sofern war es nur eine Frage der Zeit, bis sein aktuelles Buch seinen Weg zu mir findet. Und die letzten Tage war es so weit. Die Hungrigen und die Satten Und was soll ich sagen? Der Einstieg in das Buch ist holprig und macht erst mal keinen Sinn. Dann aber passiert etwas, dass mir sehr selten bei…

Weiterlesen Weiterlesen

501 total views, no views today